Zurück
Seminar Steuerrecht, Recht

Überprüfungen und Kontrollmöglichkeiten von Jahresabschlüssen und Buchhaltungen

inkl. unternehmensrechtliche und steuerrechtliche Änderungen durch COVID-19

Aktuelle Veranstaltung | 806760 | merken 23.08.2021 | Klagenfurt | 8 UE | Referent: Schützinger, Albert
Verfügbarkeit
Viele freie Plätze Viele freie Plätze
Preis (inkl. USt) € 246,00
Termin nicht buchbar

Voraussetzung

Für die Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung benötigen Sie:

    • einen PC mit Internet-Zugang und Soundkarte
    • für die Kommunikation ein Headset und Kamera (sehr empfohlen)

Sie können an unseren wt-online Webinaren ebenso über Ihr Smartphone oder Tablet teilnehmen!

Ausbildungsziel

Es werden effiziente Verprobungs- und Verplausibilisierungstechniken für Jahresabschlüsse (Bilanzen, Gewinn- und Verlustrechnungen sowie E-A-R) vermittelt.

Inhalt

  • Bewertungsgrundsätze praxisrelevant
  • Zusammenhänge von Bilanz- und Gewinn- und Verlustrechnungspositionen
  • Praxis-Schwerpunkte bei der Kontrolle von Buchhaltungen – Zusammenhänge erkennen
  • Häufigste Fehler bei der Erstellung von Buchhaltungen
  • Verprobung von Konteninhalten
  • Tipps bei der Verprobung von Jahresabschlüssen
  • Qualitäts-Check für Jahresabschlüsse
  • Rasche und praktische Überprüfungsmöglichkeiten der Positionen der Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnungen
  • Überprüfung der Gewinn- und Verlustrechnung
  • Behandlung von „Covid“ Förderungen und Zuschüssen in Jahresabschlüssen und Steuererklärungen
  • Katalog der am häufigsten verwendeten steuerlichen Maßnahmen für die Praxis
  • Welche Unterlagen sollten in einem „Bilanzakt“ nie fehlen?

Checklisten

Frage- und Diskussionsrunde

Zielgruppe

SteuersachbearbeiterInnen, KanzleimitarbeiterInnen, BilanziererInnen

Preisinfo

Preis pro Person & Termin ab 2 Personen aus einer Kanzlei -20% ab 5 Personen aus einer Kanzlei -30%