Zurück
Ausbildung Diplom Kanzlei-Assistenz

IT-Management

Modul 2 - Diplom Kanzlei-Assistenz

Aktuelle Veranstaltung | 231166a | merken 16.11.2021 - 19.11.2021 | Wien | 32 UE | Referenten: Gumpetsberger, Andreas; Hübl, Lukas; Oberndorfer, Florian; Schützinger, Harald; Steibl, Thomas
Verfügbarkeit
Wenige freie Plätze Wenige freie Plätze
Preis (inkl. USt) € 440,00
231167 (merken)
18.01.2022 - 21.01.2022 | Webinar | UE 32 | Referenten: Gumpetsberger, Andreas; Hübl, Lukas; Oberndorfer, Florian; Schützinger, Harald; Steibl, Thomas
Verfügbarkeit
Wenige freie Plätze Wenige freie Plätze
Preis (inkl. USt) € 440,00
231168 (merken)
15.03.2022 - 18.03.2022 | Wien | UE 32 | Referenten: Gumpetsberger, Andreas; Hübl, Lukas; Oberndorfer, Florian; Schützinger, Harald; Steibl, Thomas
Verfügbarkeit
Keine freien Plätze Keine freien Plätze
Preis (inkl. USt) € 440,00

Voraussetzung

Erfahrung im Umgang mit MS Office

Ausbildungsziel

  • Im Kanzleialltag werden neben der kanzleitypischen Rechnungswesen- und Dokumentenmanagement-Software in der Regel auch die Microsoft Office Produkte wie EXCEL, Outlook, Powerpoint und Word eingesetzt. Dies wird aber meist auf Basis der Windows Grundkenntnisse nur intuitiv gemacht. Sie lernen, diese Anwendungen effizient einzusetzen.
  • Selbsthilfe bei Hardwareproblemen, damit nicht bei jedem kleinsten Problem (vom Druckerstau bis zum nicht erkannten Gerät) externer IT-Support nötig ist.
  • Daten- und Informationssicherheit abseits der gängigen Buchhaltungssoftware.

Inhalt

  • Vertiefung Software – Tipps für Hardware
  • Excel
    • Daten in EXCEL verwalten, relativer – absoluter Bezug, Rechenoperationen in EXCEL, Verweise von Tabellen und Dateien, Seite einrichten, Die wichtigsten EXCELFunktionen für den Start, WENN-DANN-Formel, Einfache Schnittstellenaufbereitung
  • Outlook / Powerpoint / Word
    • Organisation im Outlook, Signaturen verwalten, E-Mails in Termine verwandeln, Aufgabenlisten im Outlook verwalten, Versand und Empfang von Werbemails, Was soll per E-Mails verschickt werden / wie groß dürfen Files sein?, Verschiedene Kalender verwalten, Probleme beheben (z.B. Synchronisationen), Farbcodierung für Kalender & E-Mail-Einträge, Archivierung und Speicherplatz
  • Word für den Schriftverkehr
    • Serienbriefe – Inhaltsverzeichnis – Formatierung - Export als PDF
  • Powerpoint für Präsentationen
    • Aufbau – Animation - EXCEL-Einbindung in Präsentationen - Einbinden von Videos und Fotos (zT automatisiert) - Mastergestaltung und Verwendung von mehreren Mastern
  • Fit für den modernen Kanzleiarbeitsplatz
    • Notwendige Begriffserläuterungen - Hilfe zur Selbsthilfe - Basis-Fehleranalyse selbst durchführen
    • Hardware (wie Drucker und Scanner) in Betrieb nehmen - Der Windows Explorer als Werkzeug
    • Das Dateisystem verstehen und verwenden - Scanner und Drucker kennen, bedienen und warten
    • Netzwerke nachvollziehbar erklärt - Wege des Datenaustausches
    • Übliche Defekte - Ursachen und Behebung - Effiziente Problembeschreibung und -meldung
    • Kniffe für die tägliche Arbeit in Windows
    • Die elektronische Signatur
      Die digitale Organisation der Kanzlei/des Sekretariats
    • Grundzüge des Prozess- und Projektmanagements
    • Qualitätsmanagement: Qualitätssicherung, -kontrolle
    • Dokumentation und Organisationshandbuch
    • Posteingang und Postausgang: Papier und IT
    • Terminverwaltung, Fristen

Zielgruppe

  • MitarbeiterInnen im Sekretariat, Rechnungswesen und/oder Personalverrechnung, die Ihre IT-spezifischen Inputs erweitern und digitale Organisations-Knowhows mitnehmen wollen.

Unterlagen

Bitte bringen Sie ein Notebook mit Microsoft Office (ab Version 2013 EXCEL, Word, Powerpoint) (nicht Apple!) und eingerichtetem Outlook zum Kurs mit. Die Inhalte werden auf einem Rechner mit aktuellem MS Office 365 präsentiert.