Suche

ESG-Expert

Warum?

Sie sind für Ihre Klientinnen/Klienten auch zum Thema ESG erste/r Ansprechpartner:in und sollten deshalb in der Kanzlei genügend Know-how und geschulte Praxisanwender:innen bereitstellen können.

Bei der Daten- und Informationsaufbereitung für Ihre Klientinnen/Klienten in Bezug auf Bankgespräche und ESG-Rating, Förderanträge oder Lieferkettennachweis, sind Sie als Steuerberater:in, Partner:in oder WT-Mitarbeiter:in gefordert, über ausreichende Lösungs-, Anwendungs-, Schnittstellen- und Kommunikationskompetenz zu verfügen.

Dabei wird nicht nur Grundwissen über die vorliegende Gesetzgebung verlangt, sondern Sie werden mit Stakeholdern (= Personen oder Organisationen, die von den Aktivitäten eines Unternehmens betroffen sind oder davon beeinflusst werden) aus den verschiedensten Bereichen konfrontiert sein.

Um Ihre Anliegen richtig platzieren zu können, sollten Sie mit Banken, Förderinstitutionen, Behörden, Umwelttechniker:innen, etc. kompetent und auf Augenhöhe kommunizieren!

Wie?

Die Veranstaltungen werden zum Teil als Live-Webinar (Zoom), zum Teil in Präsenz in der ASW Wien durchgeführt. Zu manchen Modulen wird in der Lernwelt zum Selbststudium und zur Vorbereitung auf die Folgemodule eine didaktische e-learning Begleitung angeboten (Inverted Classroom).

Dabei liegt das Lernergebnis, Lösungskompetenzen zu erlangen und unmittelbar nach Besuch des Lehrgangs die erlernte Praxis anwenden zu können, immer im Fokus.

Sie werden selbst Anträge erstellen, Formulare ausfüllen, wissen, wo Sie die relevanten Informationen finden und an wen Sie sich wenden können, wenn Sie z.B. weiteres technisches Know-how benötigen und wie Sie die neuen Strategien und gesetzlichen Vorgaben ins Controlling implementieren.

Wozu?

Wir bieten Ihnen folgendes Lernergebnis:

Sie sind für Ihre tägliche Beratungspraxis auf dem neuesten Stand und mit dem neuen Terminus vertraut. Als Steuerberater:in, Partner:in oder WT-Mitarbeiter:in sind Sie in der Lage mit Klientinnen und Klienten, Banken, Versicherungen oder im Umgang mit Institutionen/Behörden kompetent und auf Augenhöhe zu kommunizieren und die erforderlichen Anträge stellen zu können.

Nach Absolvierung dieser Veranstaltung sind Sie nicht nur gegenüber allen Stakeholdern sprechfähig, sondern können Ihre Klientinnen und Klienten aktiv im Prozessablauf einer nachhaltigen Unternehmens-führung beraten und begleiten.

Wer?

Dieser Lehrgang ist für alle Personen geeignet, die in der WT-Kanzlei in ESG-Agenden eingebunden sind und diese künftig für Klientinnen/Klienten, aber auch für ihre Kanzlei fachkundig und argumentationsfest abwickeln bzw. beraten werden.

Qualifizieren Sie sich zum Thema „ESG“ als kompetente/r Ansprechpartner:in und gestalten Sie so die Zukunft Ihrer Kanzlei proaktiv mit! 

Programmleiterin:

WP/StB Mag. Brigitte Frey ist Vorsitzende-StV im Fachsenat für Unternehmensberichterstattung und leitet die Arbeitsgruppe Nachhaltigkeitsberichterstattung sowie die Fokusarbeitsgruppen „ESRS“ und „Taxonomie-VO Artikel 8 Reporting“. Sie ist KSW-delegiertes Mitglied bei Accountancy Europe in der Sustainability Policy Group. Als Lektorin ist sie an der Universität Wien und Salzburg sowie am FH-Technikum Wien tätig. Brigitte Frey war langjährige Partnerin bei EY und viele Jahre Leiterin des Austrian Sustainability Reporting Award (ASRA).


Aktuelle Veranstaltungen:

ESG als Beratungsfeld in der WT-Kanzlei

Kostenfreie Infoveranstaltung zum Lehrgang ESG-Expert
Nächster Termin15.01.2025
Veranstaltungsorte
Webinar

Lehrgang ESG-Expert

Lösungskompetenzen an den Schnittstellen Controlling, Förderungen, Investition, Umwelttechnik, etc.
Dauer38 UE
Nächster Termin24.02.2025
Preis (inkl. USt)€ 2.220,00
Veranstaltungsorte
Wien-Blended

ESG-Expert - schriftliche Prüfung

Zertifikat: ESG-Expert
Preis (inkl. USt)€ 180,00
Veranstaltungsorte
Online-Prüfung