Suche

Lehrgang Finanzstrafrecht

Der Lehrgang führt praxisbezogen anhand von Fallbeispielen in alle wesentlichen Gesichtspunkte des Finanzstrafrechts ein und ermöglicht so ein umfassendes Risikobewusstsein. Hier erlangen Sie die Grundlagen der Präventionsberatung und die Grundlagen professioneller Strafverteidigung.

Module/Kursdauer

  • Lehrgang Finanzstrafrecht: 8,5 Tage (3 Module – 64 Stunden)
  • Prüfungsvorbereitungskurs Lehrgang Finanzstrafrecht: 1 Tag (6,5 Stunden)
  • Prüfung Lehrgang Finanzstrafrecht: 4 Stunden
  • Update Finanzstrafrecht: 1 Tag (7 Stunden)

Zielgruppe/Voraussetzungen

Wir bitten um Verständnis, dass der Lehrgang nur Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern, Berufsanwärtern mit einschlägigem Universitätsstudium sowie Rechtsanwälten und Konzipienten vorbehalten ist.

Prüfung

Sie haben die Möglichkeit, eine schriftliche Prüfung abzulegen und damit ein Zertifikat für den Lehrgang zu erwerben. Voraussetzung zum Prüfungsantritt ist der Besuch des Lehrgangs Finanzstrafrecht (75 % Anwesenheit)