Zurück
Seminar Wirtschaftsprüfung

Wirtschaftsprüfung intensiv

Kompakte Vorbereitung für Praktiker auf die Prüfungssaison 2020/2021

Aktuelle Veranstaltung | 705655 | merken 18.11.2020 - 20.11.2020 | Webinar | 23,5 UE | Referenten: Hofbauer, Peter; Houf, Herbert; Milla, Aslan; Purtscher, Victor; Steiner, Christian; Weis, Kristina
Verfügbarkeit
Wenige Buchungen Wenige Buchungen
Preis (inkl. USt) € 828,00
Termin nicht buchbar

Ausbildungsziel

Wir bieten:

  • aktuelle, praxisrelevante Information über die wesentlichen Neuerungen
  • Tipps von Praktikern für Ihren Prüfungsalltag
  • Treffen mit Wirtschaftsprüfungskollegen aus ganz Österreich zum fachlichen Austausch und Networking entweder vor Ort oder im virtuellen Raum

Darüber hinaus erfüllen Sie einen Teil der nachzuweisenden Fortbildung nach § 3 WT-ARL!

 

Inhalt

Tag 1 (18. November 2020)

10:00 – 13:00 Aktuelle Entwicklungen im Bereich QS-Prüfungen (Herbert Houf/ Peter Hofbauer)

14:00 – 17:30 Risikobeurteilung (ISA 315 revised) und Prüfung von Schätzungen (ISA 540 revised)

  • ISA 315 (revised)
    • Überblick Neuerungen
    • Mögliche Auswirkungen auf Risikobeurteilung unter Berücksichtigung des IKS und eingerichteter Kontrollen
  • ISA 540 (revised)
    • Überblick
    • Anforderungen an die Praxis anhand von Beispielen

 

Tag 2 (19. November 2020) ganztags Christian Steiner

9:00 – 12:30 Auswirkungen/Anforderungen an die Bilanzierung durch COVID-19 und bilanzielle Erfassung der COVID-Maßnahmen

  • Ausgewählte Praxisanforderungen unter Berücksichtigung möglicher COVID-19 Implikationen
    • Going Concern
    • Bilanzierung/Bewertung von Immateriellen Vermögenswerten
    • Finanzanlagen (insb. Beteiligungen)
    • Bewertung von Vorräten
    • Rückstellungen
  • Bilanzierung COVID-Maßnahmen
    • Fixkostenzuschuss
    • Investitionsprämie
    • Verlustrücktrag

13:30 – 17:00 Anforderungen an die Abschlussprüfung aufgrund von COVID-19, sowie Anforderungen an Bestätigungsleistungen aufgrund COVID-Maßnahmen

  • Anforderungen Going Concern
  • Mögliche Auswirkungen Prüfprogramm
  • Prüfung von Anhang und Lagebericht
  • COVID-Bestätigungsleistungen
    • Fixkostenzuschuss
    • Investitionsprämie

 

Tag 3 (20. November 2020)

9:00 bis 12:30 Aktuelles zur Unternehmensbewertung und Auswirkungen durch COVID-19 (Viktor Purtscher)

  • Stichtagsbetrachtung (was ist wie zu berücksichtigen)
  • Auswirkungen aufgrund COVID19
    • Planungsannahmen
    • Abzinsungssatz
  • Unternehmensbewertung/Beteiligungsbewertung
    • UGB
    • Steuerrecht
    • IFRS (IAS 36)
  • Aktuelle Entwicklungen und Dauerbrenner

 13:30 bis 17:00 Aktuelles zur Abschlussprüfung und Rechnungslegung (Aslan Milla)

    • Rechnungslegung im AFRAC
      • Allgemeiner Überblick zur Facharbeit
      • neue Stellungnahmen
        • AFRAC 35 Eigenkapitalspiegel
        • AFRAC 36 Geldflußrechnung
      • Stand aktueller Projekte
        • Personalrückstellung
        • Währungsumrechnung
        • Vergütungsbericht
        • Änderungen von Abschlüssen
    • Abschlussprüfung im Fachsenat für Unternehmensrecht und Revision
      • Allgemeiner Überblick
      • Information zu aktuellen Facharbeiten
        • PG3 (Erteilung von Bestätigungsvermerken)
        • PE19b (personenbezogene Rotation)
        • Überarbeitung PE 28 (Prüfung nichtfinanzielle Berichterstattung)
        • PE19a (Honorarbegrenzung)
      • Ausblick
        • KFS/PG 2 - Anpassung auf Grund AktRÄG 2019
        • KFS/PE 19 - Unabhängigkeit
        • KFS/PE 18 - Rede- und Berichtspflicht
        • Konsequenzen aus Gutachten zum digitalen Bestätigungsvermerk


*Änderungen vorbehalten

Zielgruppe

Wirtschaftsprüfer, Prüfungsleiter, Audit Manager (Mitarbeiter, die an der Durchführung der Abschlussprüfung maßgeblich in leitender Funktion mitwirken), alle sonstigen fachlichen Mitarbeiter in einem Prüfungsbetrieb