Zurück
Seminar Wirtschaftsprüfung

Wirtschaftsprüfung intensiv

Kompakte Vorbereitung für Praktiker auf die Prüfungssaison 2020/2021

Aktuelle Veranstaltung | 705572 | merken 18.11.2020 - 20.11.2020 | Wien |
Verfügbarkeit
Viele freie Plätze Viele freie Plätze
Preis (inkl. USt) € 1.056,00
Termin nicht buchbar

Ausbildungsziel

Wir bieten:

  • aktuelle, praxisrelevante Information über die wesentlichen Neuerungen
  • Tipps von Praktikern für Ihren Prüfungsalltag
  • Treffen mit Wirtschaftsprüfungskollegen aus ganz Österreich zum fachlichen Austausch und Networking entweder vor Ort oder im virtuellen Raum

Darüber hinaus erfüllen Sie einen Teil der nachzuweisenden Fortbildung nach § 3 WT-ARL!

 

Inhalt

Tag 1 (18. November 2020)

10:00 – 13:00 Aktuelle Entwicklungen im Bereich QS-Prüfungen (Herbert Houf/ Peter Hofbauer)

14:00 – 17:30 Risikobeurteilung (ISA 315 revised) und Prüfung von Schätzungen (ISA 540 revised)

  • ISA 315 (revised)
    • Überblick Neuerungen
    • Mögliche Auswirkungen auf Risikobeurteilung unter Berücksichtigung des IKS und eingerichteter Kontrollen
  • ISA 540 (revised)
    • Überblick
    • Anforderungen an die Praxis anhand von Beispielen

 

Tag 2 (19. November 2020) ganztags Christian Steiner

9:00 – 12:30 Auswirkungen/Anforderungen an die Bilanzierung durch COVID-19 und bilanzielle Erfassung der COVID-Maßnahmen

  • Ausgewählte Praxisanforderungen unter Berücksichtigung möglicher COVID-19 Implikationen
    • Going Concern
    • Bilanzierung/Bewertung von Immateriellen Vermögenswerten
    • Finanzanlagen (insb. Beteiligungen)
    • Bewertung von Vorräten
    • Rückstellungen
  • Bilanzierung COVID-Maßnahmen
    • Fixkostenzuschuss
    • Investitionsprämie
    • Verlustrücktrag

13:30 – 17:00 Anforderungen an die Abschlussprüfung aufgrund von COVID-19, sowie Anforderungen an Bestätigungsleistungen aufgrund COVID-Maßnahmen

  • Anforderungen Going Concern
  • Mögliche Auswirkungen Prüfprogramm
  • Prüfung von Anhang und Lagebericht
  • COVID-Bestätigungsleistungen
    • Fixkostenzuschuss
    • Investitionsprämie

 

Tag 3 (20. November 2020)

9:00 bis 12:30 Aktuelles zur Unternehmensbewertung und Auswirkungen durch COVID-19 (Viktor Purtscher)

  • Stichtagsbetrachtung (was ist wie zu berücksichtigen)
  • Auswirkungen aufgrund COVID19
    • Planungsannahmen
    • Abzinsungssatz
  • Unternehmensbewertung/Beteiligungsbewertung
    • UGB
    • Steuerrecht
    • IFRS (IAS 36)
  • Aktuelle Entwicklungen und Dauerbrenner

 13:30 bis 17:00 Aktuelles zur Abschlussprüfung und Rechnungslegung (Aslan Milla)

    • Rechnungslegung im AFRAC
      • Allgemeiner Überblick zur Facharbeit
      • neue Stellungnahmen
        • AFRAC 35 Eigenkapitalspiegel
        • AFRAC 36 Geldflußrechnung
      • Stand aktueller Projekte
        • Personalrückstellung
        • Währungsumrechnung
        • Vergütungsbericht
        • Änderungen von Abschlüssen
    • Abschlussprüfung im Fachsenat für Unternehmensrecht und Revision
      • Allgemeiner Überblick
      • Information zu aktuellen Facharbeiten
        • PG3 (Erteilung von Bestätigungsvermerken)
        • PE19b (personenbezogene Rotation)
        • Überarbeitung PE 28 (Prüfung nichtfinanzielle Berichterstattung)
        • PE19a (Honorarbegrenzung)
      • Ausblick
        • KFS/PG 2 - Anpassung auf Grund AktRÄG 2019
        • KFS/PE 19 - Unabhängigkeit
        • KFS/PE 18 - Rede- und Berichtspflicht
        • Konsequenzen aus Gutachten zum digitalen Bestätigungsvermerk


*Änderungen vorbehalten

Zielgruppe

Wirtschaftsprüfer, Prüfungsleiter, Audit Manager (Mitarbeiter, die an der Durchführung der Abschlussprüfung maßgeblich in leitender Funktion mitwirken), alle sonstigen fachlichen Mitarbeiter in einem Prüfungsbetrieb

Preisinfo

inkl. Arbeitsunterlage, Pausenerfrischungen, Mittagessen 10% Rabatt ab 3 MitarbeiterInnen einer Kanzlei (Bitte bei der Anmeldung bekannt geben!)