Zurück
Seminar Betriebswirtschaft Rechnungslegung Steuerrecht, Recht

Verkauf und Schenkung von Grundstücken

Aktuelle Veranstaltung | 807577 | merken 15.04.2024 | Webinar | 2 UE | Referent: Gruber, Stefan
Verfügbarkeit
Viele freie Plätze Viele freie Plätze
Preis (inkl. USt) € 144,00

Hinweise

Der Preis versteht sich pro Teilnehmer:in
gem. unserer AGBs weisen wir höflich darauf hin, dass Mehrfachteilnahmen ohne Anmeldung aller Teilnehmer:innen nicht zulässig sind

Inhalt

  • Private Grundstücksveräußerungen
    • Grundsätze und Definitionen
    • Hauptwohnsitzbefreiung - § 30 (2) Z 1 EStG
    • Herstellerbefreiung - § 30 (2) Z 2 EStG
    • Weitere Befreiungstatbestände - § 30 (2) Z 3 und 4
    • Ermittlung der Einkünfte aus privater Liegenschaftsveräußerung
    • Altgrundstück und Neugrundstück
    • Gespaltene Einkunftsermittlung (§ 30 (6) EStG)
    • Besonderer Steuersatz (§ 30a EStG), Immobilienertragsteuer (§30b EStG)
    • Mitteilung/ Selbstberechnung der ImmoESt durch Parteienvertreter § 30c EStG
  • Unentgeltliche Übertragung
    • Wann liegt eine unentgeltliche Übertragung vor
    • Steuerliche Besonderheiten
  • Steuerliche Liebhaberei
    • Vorprüfung
    • Beurteilungseinheit (LRL 2012 Rz 6-9)
    • Zuordnung zu einer Betätigungsart (Typenprüfung)
    • Nachweis der Gesamtüberschusserzielungsabsicht
    • Abweichung von der Prognoserechnung
  • Umsatzsteuer
    • Vorsteuerberichtigung gem. § 12 (10) UStG
    • Entnahme- und Verwendungseigenverbrauch

Zielgruppe

Steuerberater:innen, Kanzleimitarbeiter:innen