Zurück
Lehrgang

Update Finanzstrafrecht

Aktuelle Veranstaltung | 422071 | merken 05.05.2022 | Wien | 7 UE | Referenten: Brandl, Rainer; Leitner, Roman
Verfügbarkeit
Viele freie Plätze Viele freie Plätze
Preis (inkl. USt) € 570,00

Beschreibung

Das jährliche Update ist ein MUSS für alle LehrgangsabsolventInnen, aber auch für alle interessierten SteuerberaterInnen bzw. RechtsanwältInnen mit entsprechenden Vorkenntnissen, um sich über die aktuellen Judikaturen und Entwicklungen im Finanzstrafrecht zu informieren.

Inhalt

Die Inhalte des Updates 2022 werden vorauss. im Jänner 2022 hier veröffentlicht.


Inhalte 2021
1. Finanzstrafrechtliche Neuerungen - Ausblick 2021

2. Aktuelle Informationen

  • Neuorganisation Finanzverwaltung
    • Allgemeines
    • Geschäftsbereiche Finanzstrafsachen, Finanzpolizei und Steuerfahndung
    • § 99-Prüfungen
    • Auswirkungen auf die Einbringung von Selbstanzeigen
  • (Finanzstrafrechtliche) Risiken iZm ungerechtfertigten Zahlungserleichterungen
  • Steuerliches Wohlverhalten als Voraussetzung für CoVid-Begünstigungen
  • (Finanz)strafrechtliche Risiken und Folgewirkungen iZm ungerechtfertigter Inanspruchnahme von CoVid-Begünstigen
  • Günstigkeitsvergleich
    • und Gewerbsmäßigkeit
    • und Strafrahmenbildung
3. Überblick über die aktuelle Literatur und Judikatur zum Finanzstrafrecht 11/2019 bis 12/2020

4. Kamingespräch:
Praxiserfahrungen iZm Prüfungen nach dem „COVID-19-Förderungsprüfungsgesetz“ von Wilfried Lehner, MLS


Zielgruppe

Wir bitten um Verständnis, dass die Teilnahme am Update AbsolventInnen des Lehrgangs Finanzstrafrecht sowie SteuerberaterInnen und RechtsanwältInnen mit entsprechenden Vorkenntnissen vorbehalten ist.

Allgemeine Informationen

Bild- und Tonaufnahmen
Wir bitten um Verständnis, dass jegliche Aufzeichnungen von Veranstaltungen/Vorträgen/Diskussionen etc. mit Bild und/oder Ton (mit welchen Tools auch immer), ohne vorherige Genehmigung durch die Akademie und der jeweiligen Vortragenden, verboten sind.
Vielen Dank!

Hinweis anrechenbare Stunden

Bitte beachten Sie, dass es sich bei der Angabe der UE um Stunden á 60 Minuten handelt.

Dieser Wert zählt ggf. für die Anrechenbarkeit der Fortbildungsverpflichtung der KSW für StB.

Falls Sie eine Bestätigung für eine Förderstelle (z.B. AMS, WAFF etc., 1 UE = 45 Minuten) benötigen, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. 
Vielen Dank!

Präsenzveranstaltung

Diese Veranstaltung wurde als Präsenzveranstaltung geplant. Bitte beachten Sie die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Covid-19 Maßnahmen.

Keine Verpflegung

Wir ersuchen um Verständnis, dass bei den Präsenzveranstaltungen der ASW in Wien keine Pausenverpflegung vorgesehen ist.
Der Preis wurde entgegen den vorhergehenden Updates entsprechend angepasst.
Natürlich stehen Ihnen weiterhin unsere Getränkestationen für die freie Entnahme von Kaffee, Tee und Wasser zur Verfügung.