Zurück
Neu! Seminar Betriebswirtschaft Digitalisierung, Innovation Soft Skills

StB - FachexpertIn und Vertrauensperson

Strategien, Soft-Skills und Expertenwissen für eine erfolgreiche Kanzleiführung

Aktuelle Veranstaltung | 425019 | merken 15.12.2021 - 16.12.2021 | Webinar | 6 UE | Referent: Hübner-Schwarzinger, Petra
Verfügbarkeit
Viele freie Plätze Viele freie Plätze
Preis (inkl. USt) € 348,00

Beschreibung

Holen Sich sich Tipps für den erfolgreichen Aufbau eines StB-Portfolios!
Zielgruppe: BerufsanwärterInnen, SteuerberaterInnen die gerade im Aufbau Ihrer Kanzlei sind

Das Portfolio von SteuerberaterInnen muss sehr vielen Anforderungen entsprechen.
Einerseits bilden die fachlichen Kompetenzen die Basis für eine qualifizierte Klientenberatung, andererseits darf man die erforderlichen Soft-Skills nicht außer Acht lassen. Können Sie beide Aspekte bedienen, sind Sie im Idealfall ein gefragter Wegbegleiter Ihrer Klienten.

Dieses Seminar beschäftigt sich mit den Anforderungen, die an SteuerberaterInnen gestellt werden und ist für BerufsanwärterInnen der perfekte Einstieg in das Thema "StB-Portfolio". Aber auch für bereits seit Kurzem tätige SteuerberaterInnen bietet das Seminar Strategievorschläge für künftige Herausforderungen.  

Es geht einerseits um die Aufbereitung der fachlichen Gebiete, in denen Fachkompetenz abverlangt wird. Dabei wird inhaltlich der Themenbereich KMU Familienunternehmen, Unternehmensübertragung, Rechtsformgestaltung angesprochen.

Andererseits geht es um die „Soft-Skills“, die im Kundenkontakt und insbesondere zur Bildung und Förderung von Kundenbeziehung wichtig sind. Unter anderem werden Tipps gegeben, wie man neue KlientInnen gewinnen kann. Dabei kommen Themen wie vertrauensbildende Maßnahmen, Konfliktbearbeitung, udgl. zur Diskussion, die von Interviews mit renommierten Führungskräften aus WT-Kanzleien untermalt werden. 

Mag. Dr. Petra Hübner-Schwarzinger, MSc, ist Steuerberaterin auf dem Gebiet der umgründungssteuerlichen Kollegenberatung, Sachverständige und Mediatorin. Man kennt sie primär aus der Welt der Fachvorträge, insbesondere zum Umgründungssteuerrecht.

Als Kollegenberaterin kennt sie viele Kanzleien und Beratungsansätze. Im Rahmen dieses Seminars spricht sie über fachliche Expertise in Kombination mit verantwortungsvoller Haltung, von Fehlern in der Kommunikation und möglicherweise in der Beratung und dem Umgang damit. Der fachliche Teil wird sich mit Fragen der Rechtsformgestaltung und Vermögensübertragungen beschäftigen.

Erfolg kommt durch die richtige Antwort – fachlich richtig und menschlich richtig!

Inhalt

  • Überblick über Anforderungen einer StB-Kanzlei – der Steuerberater als „Wunderwuzzi“?
  • Kundengewinnung / Kundenbindung
    • Formen der Akquise
    • Kundenbindende Maßnahmen
  • Angebot einer StB-Kanzlei
  • KMU-Beratung
    • Themen von KMUs
    • Spezialberatung Familienunternehmen
    • Unternehmensübergaben
    • Strukturelle Beratungen
    • Transaktionsbegleitung
  • Konfliktmanagement
    • Konfliktthemen im StB-Betrieb
    • Umgang mit eigenen Fehlern
    • Die persönliche Abgrenzung
    • Der andere Steuerberater: Kollege oder Konkurrent
    • Konfliktbearbeitung – Mediation – persönliche Ansätze

Ein Seminar zur Selbstreflexion, zur Analyse und zur Weiterentwicklung der eigenen Kanzlei.

Zielgruppe

BerufsanwärterInnen, SteuerberaterInnen, leitende Kanhzlei-MitarbeiterInnen

Webinar

Diese Veranstaltung wird als Webinar abgehalten - eine aktive Teilnahme/ein aktiver Austausch ist erwünscht. Um Fragen stellen zu können bzw. um an Diskussionen teilnehmen zu können, ersuchen wir die Aktivierung Ihres Mikrofons und Ihrer Webcam während der Veranstaltung. Bitte beachten Sie, dass Ihr Name für andere SeminarteilnehmerInnen ersichtlich ist.

Teilnahmebestätigung

Bitte beachten Sie, dass es sich bei der Angabe der UE um Stunden á 60 Minuten handelt. Dieser Wert zählt ggf. für die Anrechenbarkeit der Fortbildungsverpflichtung der KSW für StB. Falls Sie eine Bestätigung für eine Förderstelle (z.B. AMS, WAFF etc., 1 UE = 45 Minuten) benötigen, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Vielen Dank!

Bild- und Tonaufnahmen

Wir bitten um Verständnis, dass jegliche Aufzeichnungen von Veranstaltungen/Vorträgen/Diskussionen/Unterlagen/Listen etc. mit Bild und/oder Ton (mit welchen Tools auch immer), ohne vorherige Genehmigung durch die Akademie und der jeweiligen Vortragenden, verboten sind. Vielen Dank!