Zurück
Prüfung Steuerrecht, Recht

Prüfung Lehrgang Internationales Steuerrecht in der EU

Aktuelle Veranstaltung | 421018 | merken 03.05.2023 - 05.05.2023 | Online-Prüfung |
Verfügbarkeit
Viele freie Plätze Viele freie Plätze
Preis (inkl. USt) € 240,00

Beschreibung

Diese Prüfung findet online (über Ihren PC) ortsungebunden statt und wird im Format einer Multiple-Choice-Prüfung durchgeführt.

Um die Prüfung zu absolvieren ist ein PC mit Internetanschluss und eine Webcam erforderlich.


Prüfungsdauer: 60 Minuten

Prüfungsumfang: 25 Fragen
 
Prüfungsort: Ihr PC


Für die Freischaltung zur Prüfung erhalten Sie einen Zugangslink.
Die Registratur zur Prüfung erfolgt mittels Bildkennung.
Dabei werden über die Webcam auf Ihrem PC 3 Bilder von Ihnen angelegt und während der Prüfung werden Sie gefilmt; Audio und Video.

Folgendes Fehlverhalten führt zur Aberkennung des Bestehens der Prüfung:
 
• Mehrere Personen im Bild zu sehen/Unterhaltungen/sprechen
• Dunkler Raum
• Hin- und herschauen im Raum (auf den Boden schauen)
• Keine Person im Bild zu sehen
• Andere Tabs im Internet geöffnet
• Abgedeckte Webcam
 
Die Prüfung muss in einem Fluss absolviert werden. Ein Aussteigen aus dem Programm bedeutet den Abbruch der Prüfung.
 
Das vorläufige Ergebnis in Prozenten mit "bestanden" oder "nicht bestanden" ist für Sie unmittelbar nach Abschluss der Prüfung ersichtlich.
Bitte beachten Sie, dass dieses vorläufige Ergebnis erst nach Bestätigung der korrekten Verhaltensweisen nach den Bildabgleichen durch die datenverarbeitenden Kooperationspartner bestätigt werden kann (ca. 5 Werktage).

Voraussetzung

Voraussetzung zum Prüfungsantritt ist der Besuch des Online-Lehrgangs Internationales Steuerrecht in der EU (mind. 75 %ige Anwesenheit).

Zielgruppe

Qualifizierte Mitarbeiter:innen aus WT-Kanzleien, die mind. 75 % der Vortragstage des Lehrgangs besucht haben.

Hinweis Notenschema

"nicht bestanden" wenn weniger als 70 % der Fragen richtig beantwortet sind;
"bestanden" bei 70 %;
"mit Auszeichnung bestanden" ab 90 %

Anmelde- und Stornohinweis

Anmeldungen sind bis zu 3 Werktagen vor dem Prüfungstermin möglich.
Bei Stornierung der Prüfung am Prüfungstag werden 100 % der Prüfungsgebühren fällig.

Fristablauf

Bei neuerlichem Prüfungsantritt bzw. wenn die Frist nach Zusendung des Freischalt-Codes von Ihnen nicht eingehalten wurde, ist eine erneute Anmeldung erforderlich (kostenpflichtig).
Bitte beachten Sie, dass pro Programm-Durchlauf jeweils nur ein Prüfungstermin möglich ist (keine Ersatztermine).