Zurück
Lehrgang/Programm Betriebswirtschaft Steuerrecht, Recht Wirtschaftsprüfung

NaBeG + CSRD

Aktuelle Infos zur Gesetzgebung

Aktuelle Veranstaltung | 440081 | merken 20.06.2024 | Webinar | 2 UE | Referent: Gedlicka, Werner
Verfügbarkeit
Viele freie Plätze Viele freie Plätze
Preis (inkl. USt) € 111,60

Beschreibung



Erfahren Sie, welche Änderungen die CSRD und das Nachhaltigkeitberichterstattungs-Gesetz auf EU-Ebene sowie in der nationalen Gesetzgebung betreffend gesellschaftsrechtlicher, unternehmensrechtlicher und berufsrechtlicher Regelungen mit sich bringen.

Beschäftigen Sie sich mit den Berichtspflichten und den Befreiungsbestimmungen für Nachhaltigkeitsberichterstattung.

Bitte beachten Sie, dass wir dieses Seminar aufzeichnen werden!

Inhalt

Ihr Vortragender WP/StB Dr. Werner Gedlicka (Generalsekretär des iwp) ist Mitglied vielfacher Arbeitsgruppen auf nationaler und internationaler Ebene zur finanziellen/nichtfinanziellen Berichterstattung und Prüfung (AFRAC, FS für Unternehmensrecht und Revision, Accountancy Europe).

Dr. Gedlicka informiert Sie über die relevantesten Inhalte der CSRD und des Nachhaltigkeitsberichtgesetzt, dass das bisherige NaDiVeG ersetzen wird.

Zielgruppe

Steuerberater:innen, Wirtschaftsprüfer:innen, Berufsanwärter:innen, WT-Mitarbeiter:innen

Zulassungsvoraussetzungen

Bitte beachten Sie die unter Zielgruppe angeführten Informationen.
Die ASW behält sich vor, Personen, die nicht unter die Zielgruppe fallen bzw. keine Ausnahmezulassung erhalten haben, von der Veranstaltung (auch kurzfristig) abzumelden.

Webinar/Teilnahmebestätigung

Diese Veranstaltung wird als Webinar (Zoom) angeboten. Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme an die angeführten Vortragszeiten gebunden ist (kein Video on demand!).

Bitte achten Sie darauf, dass Sie den virtuellen Klassenraum mit Ihrem Echtnamen (Vor- u. Zuname) betreten, da die Teilnahmebestätigung nur dann erstellt werden kann, wenn die Teilnehmernamen über Zoom nachvollziehbar sind. Vielen Dank!

Anmeldehinweise/Stornogebühr

Anmeldungen sind jederzeit möglich!

Stornogebühr nach Anmeldung: Bis 2 Wochen vor Veranstaltung ist die Stornierung kostenfrei - innerhalb 2 Wochen vor Veranstaltung werden 30 %, bei Stornierung am 1. Veranstaltungstag oder bei Nicht-Erscheinen werden 100 % der Veranstaltungsgebühr als Stornogebühr verrechnet.

Anrechenbare Stunden

Diese Veranstaltung ist aus Sicht der Aademie geeignet, auf die Fortbildungsverpflichtung für Steuerberater:innen und Wirtschaftsprüfer:innen gemäß § 71 Abs. 3 WTBG 2017 angerechnet zu werden. Bitte beachten Sie, dass es sich bei der Angabe der UE um Stunden á 60 Minuten handelt.

Dieser Wert zählt ggf. für die Anrechenbarkeit der Fortbildungsverpflichtung der KSW für StB.

Falls Sie eine Bestätigung für eine Förderstelle (z.B. AMS, WAFF etc., 1 UE = 45 Minuten) benötigen, nehmen Sie bitte mit dem/der Programm-Manager:in uns Kontakt auf. 
Vielen Dank!

Bild- und Tonaufnahmen

Wir bitten um Verständnis, dass jegliche Aufzeichnungen von Veranstaltungen/Vorträgen/Diskussionen/Unterlagen/Listen etc. mit Bild und/oder Ton (mit welchen Tools auch immer), ohne vorherige Genehmigung durch die Akademie und der jeweiligen Vortragenden, verboten sind.