Zurück
426093(merken) Lehrgang Betriebswirtschaft Personalverrechnung, Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht Steuerrecht, Recht

Lehrgang Umgründungsrecht - Vertiefungsmodul (Modul 2)

Modul separat buchbar

Referenten: Hirschler, Klaus; Hübner-Schwarzinger, Petra; Rabel, Klaus; Stefaner, Markus
Ausgewählter Termin 17.11.2020 - 03.12.2020 | Wien | 30 UE |
Verfügbarkeit
Viele freie Plätze Viele freie Plätze
Preis (inkl. USt) € 1.584,00

Beschreibung

Das Vertiefungsmodul baut auf das Grundwissen des Basismoduls auf und bietet eine eingehende Wissensvermittlung zu Artikel I - VI.

Es werden die Grundkenntnisse des UmgrStG, wie sie im Modul 1 vorgetragen werden, vorausgesetzt. Nach einer kurzen Wiederholung der generellen Bestimmungen zu den einzelnen Artikeln, wird auf Spezialaspekte, Techniken, Besonderheiten und tiefergreifende Aspekte eingegangen. Dabei werden folgende Inhalte vorgetragen:

  • Die einzelnen Artikel des UmgrStG mit Vertiefungen und Besonderheiten
  • Berechnungen zu Ausschüttungsfiktionen gem § 9 Abs 6 und § 18 Abs 2 UmgrStG
  • Liegenschaften im UmgrStG – Besonderheiten bei der Einbringung (Miteinbringung, Zurückbehaltungen, Aufwertungswahlrecht, Baurecht, udgl), beim Zusammenschluss (betriebliches und außerbetriebliches Liegenschaftsvermögen, Quotenbetrachtung, Altvermögen und Neuvermögen, udg) und der Realteilung (Liegenschaften im SBV, Alt- und Neuvermögen, udgl)
  • Gegenleistungsrecht: allgemeine Bestimmungen, Fallstricke und verbotene Gegenleistungen
  • Zusammenschlusstechniken beraten und durchführen können – von Kapitalkonten- und Verkehrswertzusammenschlüssen, vom Gewinnvorab bis zum lock step
  • Realteilungen: wesentliche und unwesentliche Zuzahlungen
  • Vorsorgemethoden bei Zusammenschlüssen und Realteilungen
  • uvm.

Diese Veranstaltung wird in 2 Blöcken zu je 2 Tagen geführt (30 Std./40 UE).

Inhalt

Termin (17.-18.11. + 02.-03.12.2020)

Tag 1:

  • Art. I - Verschmeldung (Stefaner)

Tag 2:

  • Art. IV - Zusammenschluss/Art. V - Realteilung (Hübner-Schwarzinger)

Tag 3:

  • Art. III - Einbringung (Rabel)

Tag 4:

  • Art. II - Umwandlung/Art. VI - Spaltung (Hirschler)


Änderungen vorbehalten!

 

Zielgruppe

Steuerberater*innen, Wirtschaftsprüfer*innen, Berufsanwärter*innen, leitende SW-Mitarbeiter*innen mit entsprechenden Vorkenntnissen.

Achtung!
Falls Sie den Antritt zur Prüfung des Programms Umgründungsrecht planen, ist eine positiv abgeschlossene Prüfung zum/zur Steuerberater*in Voraussetzung.

Anmeldehinweise

Ab der/dem 2. Teilnehmer*in einer SW-Kanzlei wird ein Rabatt von 10 % der Teilnahmegebühr auf den 2. Platz gewährt. Berufsanwärter*innen der Kammer der SW wird ein Preisnachlass von 20 & auf die Teilnahmegebühr gewährt. Beide Rabattaktionen sind nicht kumulierbar.

Anmeldungen jederzeit möglich, solange freie Plätze verfügbar sind!

Wir bitten um Verständnis, dass bei Stornierung innerhalb von 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn 30 % und bei Nicht-Erscheinen oder Stornierung am 1. Lehrgangstag 100 % der Lehrgangsgebühr verrechnet werden.

Allgemeine Informationen

Bild- und Tonaufnahmen
Wir bitten um Verständnis, dass jegliche Aufzeichnungen von Veranstaltungen/Vorträgen/Diskussionen/Unterlagen/Listen etc. mit Bild und/oder Ton (mit welchen Tools auch immer), ohne vorherige Genehmigung durch die Akademie und der jeweiligen Vortragenden, verboten sind.
Vielen Dank!