Zurück
Lehrgang Betriebswirtschaft Rechnungslegung Steuerrecht, Recht

Lehrgang Immobilien

Aktuelle Veranstaltung | 480039 | merken 02.03.2021 - 30.06.2021 | Wien | 86 UE | Referenten: Gruber, Stefan; Hechenbichler, Anna; Kerbl, Gerald; Klinger, Michael; Kranewitter, Heimo; Kunisch, Manfred; Mayr, Mario; Petritz, Michael; Petritz-Klar, Michaela; Stingl, Walter; Walch, Patrick; Wiedermann, Klaus; Woschnagg, Bernhard
Verfügbarkeit
Wenige Buchungen Wenige Buchungen
Preis (inkl. USt) € 4.752,00

Beschreibung

!ACHTUNG! Dieser Lehrgang wurde evaluiert und ist nun noch besser auf Ihre Anforderungen abgestimmt!

Lehrgangsstart: 02.03.2021

Diese Veranstaltung wird teilweise in Präsenz (Wien) und teilweise als Webinar (Zoom) geführt.


Dieser Lehrgang besteht aus 4 Modulen (Änderungen vorbehalten)

Lehrgangsleitung:
StB Prof. Ing. Mag. Walter Stingl
WP/StB Ing. Mag. Stefan Gruber


Die in den letzten Jahren herrschende Wirtschaftslage hat die Veranlagung in Immobilien gegenüber Kapitalanlagen für viele Klienten attraktiver gemacht. Deshalb gewinnt die Immobilien-Beratung im Produktportfolio des Steuerberaters zunehmend an Bedeutung.

Eine zeitgemäße Beratung benötigt gerade beim Thema Immobilien eine umfassende, interdisziplinäre Betrachtung, die weitreichende Kenntnisse im Abgabenrecht, in Finanzierungsfragen, in der Betriebswirtschaft und in der Bewertungsthematik voraussetzt.

Die Fälle, in denen Klienten diesbezüglich eindeutig und schnell zu beantwortende Fragen stellen können, werden durch zunehmende und komplizierter werdende Vorschriften immer weniger.

Die Komplexität des Themas wird beispielsweise auch durch die aktuellen Änderungen bei der Immo-ESt verdeutlicht. 

Die steuerrechtliche Betrachtung allein wird aber in den meisten Fällen nicht mehr genügen. Selbst bei überschaubaren Projekten, wie zum Beispiel der Errichtung eines mittelgroßen Bürohauses, das zum Teil vom Klienten selber genützt, zum Teil fremdvermietet werden soll, werden Steuerberater gefordert sein, den Klienten in vielfältiger Weise zur Seite zu stehen.

Dieser Lehrgang vereint all diese Aspekte und geht auch auf zusätzliche Besonderheiten ein.

Der Aufbau des Lehrgangs orientiert sich am Lebenszyklus einer Immobilie und gewährleistet dadurch eine strukturierte Wissensvermittlung - er wird in 4 Modulen geführt und ist nur als Gesamtveranstaltung buchbar.

Inhalt

MODUL 1 - Webinar


Anschaffung

  • Mietvertragsrecht (Klinger) - 3 Halbtage Webinar
    • wesentliche Bestimmungen verstehen und Konsequenzen erkennen
    • MRG - Vollanwendung/Teilanwendung
    • Wohnungseigentumsgesetz
    • Verwaltungsübernahme von Liegenschaften
             - Von der Zinsliste zu den Abrechnungen im schichten Eigentum
             - Von der Vorschreibungsliste zu den Abrechnungen im Wohnungseigentum
  • Immobiliensteuerrecht - USt (Mayr) - 2 Halbtage Webinar


MODUL 2 - Präsenz

Laufende Besteuerung

  • Immobilienbesteuerung - Anschaffung; entgeltliche und unentgeltliche Übertragung (Gruber) - 1 Tag Präsenz
  • Rechnungslegung, Vermietung mit und ohne Option, USt - rechtliche Schwerpunkte bei Verkauf und Verschenkung von Grundstücken (Stingl) - 0,5 Tage
  • Immobilienbesteuerung - Ermittlung der Einkünfte (Gruber/Woschnagg) - 1,5 Tage



MODUL 3 - Webinar + Präsenz

Verkauf/Verschenkung

  • Immobilien im Betriebsvermögen (Gruber) - 0,5 Tage Webinar
  • Finanzierung und Kennzahlen (Walch) - 0,5 Tage Webinar
  • Grunderwerbsteuer (Petritz-Klar, Petritz) - 0,5 Tage Webinar

  • Spezialfragen zu Immobilien (Kerbl, Kunisch) - 1,5 Tage Präsenz
    • Die Besteuerung von Bauherrenmodellen
    • Die Beratung bei grenzüberscheitenden Immobiliengeschäfte
    • Der Prozess der Immobilienakquisition
    • Die Rolle der WTs und seine Aufgaben
  • Vertiefung
    • Ankaufsstrukturierung
    • Due Diligence und Wirtschaftlichkeitsberechnung von Immobilieninvestments
    • Fallstricke der Immobilienfinanzierung
    • entgeltliche und unentgeltliche Übertragung
  • Immobilienbesteuerung: Abbildung von Immobilien im Rechnungswesen (Gruber) 0,5 Tage Präsenz



MODUL 4

Sonderfälle - Präsenz

  • Immobilienbewertung (Kranewitter) - 1 Tag Präsenz
  • Immobilien im Erbrecht (Hechenbichler) - 0,5 Tage Präsenz
  • Rechtsformwahl und Steueroptimierung bei Immobilien (Wiedermann) - 1,5 Tage Präsenz

Anmeldehinweise

Ab der/dem 2. TeilnehmerIn einer WT-Kanzlei wird ein Rabatt von 10 % der Teilnahmegebühr gewährt. BerufsanwärterInnen der Kammer der WT wird ein Preisnachlass von 20 % der Teilnahmegebühr gewährt.
Beide Rabattaktionen sind nicht kumulierbar.

Zielgruppe

Wirtschaftsprüfer*innen, Steuerberater*innen, Mitarbeiter*innen von WT-Kanzleien die in der Klientenberatung in Immobiliensachfragen tätig sind.

Allgemeine Informationen

Dieser Lehrgang ist aus Sicht der Akademie dafür geeignet, auf die Fortbildungsverpflichtung für Wirtschaftstreuhänder gemäß § 3 WT-ARL angerechnet zu werden.

Bild- und Tonaufnahmen
Wir bitten um Verständnis, dass jegliche Aufzeichnungen von Veranstaltungen/Vorträgen/Diskussionen/Unterlagen/Listen etc. mit Bild und/oder Ton (mit welchen Tools auch immer), ohne vorherige Genehmigung durch die Akademie und der jeweiligen Vortragenden, verboten sind.
Vielen Dank!

Terminübersicht 2021

Modul 1 (Webinar): 02.-04. + 11.-12.03.2021
Modul 2 (Präsenz): 28.-30.04.2021
Modul 3 (Webinar+Präsenz): 05.-07.+11.-12.05.2021
Modul 4 (Präsenz): 28.-30.06.2021

Webinar jeweils 08.30 - 12.00 Uhr; Präsenz jeweils von 09:00-16:30 Uhr

Hinweis anrechenbare Stunden

Bitte beachten Sie, dass es sich bei der Angabe der UE um Stunden á 60 Minuten handelt.

Dieser Wert zählt ggf. für die Anrechenbarkeit der Fortbildungsverpflichtung der KSW für StB.

Falls Sie eine Bestätigung für eine Förderstelle (z.B. AMS, WAFF etc., 1 UE = 45 Minuten) benötigen, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. 
Vielen Dank!