Zurück
Seminar Wirtschaftsprüfung

Intensivworkshop: ISA-konforme Abschlussprüfungen von KMU

Anforderungen an Durchführung und Dokumentation

Aktuelle Veranstaltung | 706665 | merken 06.07.2023 | Webinar | 8 UE | Referent: Steiner, Christian
Verfügbarkeit
Viele freie Plätze Viele freie Plätze
Preis (inkl. USt) € 348,00
Termin nicht buchbar
707004 (merken)
25.06.2024 | Webinar | 8 UE | Referent: Steiner, Christian
Verfügbarkeit
Viele freie Plätze Viele freie Plätze
Preis (inkl. USt) € 348,00

Hinweise

Der Preis versteht sich pro Teilnehmer:in
gem. unserer AGBs weisen wir höflich darauf hin, dass Mehrfachteilnahmen ohne Anmeldung aller Teilnehmer nicht zulässig sind

Ausbildungsziel

Dieser Intensivworkshop behandelt die wichtigsten Anforderungen und Fragestellungen rund um die ISA-konforme Abwicklung im Rahmen der Prüfung von KMU.

Ziel des Kurses ist praxisnahe die Anforderungen an die Durchführung und Dokumentation aufzuzeigen. Neben den Anforderungen werden aber auch insbesondere Optimierungspotentiale für eine ev. effizientere Durchführung aufgezeigt.

Inhalt

Im Rahmen dieses Intensivworkshops werden die wichtigsten Anforderungen an eine ISA-konforme Durchführung von Abschlussprüfungen im KMU-Bereich aufgezeigt.

Besonderer Fokus wird dabei auf folgende Bereiche gelegt:

  • Auftragsannahme, -planung und Beurteilung wesentlicher Risiken
  • Wesentlichkeit
  • Anforderungen im Zusammenhang mit dem IKS
  • Kritische Aspekte im Rahmen der Prüfungsdurchführung
  • Drittbestätigungen
  • Going Concern und Subsequent Events
  • Berichterstattung
  • v.m.

Zielgruppe

Wirtschaftsprüfer:innen & Berufsanwärter:innen