Zurück
Ausbildung Diplom Buchhaltung Diplom Buchhaltung BMD Praxis

Einstieg in die Buchhaltung

ABC des Rechnungswesens

Aktuelle Veranstaltung | 210156 | merken 05.11.2021 - 10.11.2021 | Webinar | 32 UE | Referenten: Hütter, Elisabeth; Karl, Catharina
Verfügbarkeit
Wenige freie Plätze Wenige freie Plätze
Preis (inkl. USt) € 395,00
210157 (merken)
11.03.2022 - 17.03.2022 | Webinar | UE 32 | Referenten: Hütter, Elisabeth; Karl, Catharina
Verfügbarkeit
Viele freie Plätze Viele freie Plätze
Preis (inkl. USt) € 395,00

Voraussetzung

Keine besonderen Vorkenntnisse notwendig

Ausbildungsziel

  • Einen umfassenden Überblick ins betriebliche Rechnungswesen mit Schwerpunkt Buchhaltung vermitteln
  • Den Einstieg in das Modul 1 Diplom Buchhaltung „Grundlagen und Systematik“ erleichtern
  • Die in einer WT-Kanzlei benötigen Rechenkenntnisse (Prozent-, Zinsen-, Durchschnittsrechnungen) vertiefen
  • Theoretisches und praktisches Grundlagenwissen der Buchhaltung erhalten
  • Einfachste Buchungssätze anhand von Belegen bilden können
  • Vermittlung von betriebswirtschaftlichen Fachausdrücken und Grundlagenwissen, um Sachverhalte und Zusammenhänge im Zuge der alltäglichen Arbeit in einer WT-Kanzlei zu verstehen

Inhalt

  • Einstieg in die Buchhaltung
    • Kurzer Überblick der Rechtsgrundlagen zum System der doppelten Buchhaltung
    • Das Belegprinzip: die Organisation und Verwaltung der Belege in der täglichen Praxis
    • Das Konto: Bestands- und Erfolgskonten; der Abschluss der monatlichen Buchhaltung
    • Buchung von einfachen Geschäftsfällen in den Bereichen:
      Ausgangs- und Eingangsrechnungen (Rechnungsmerkmale!)
      Geldbewegungen in der Kassa und am Bankkonto
      Kundenforderungen und Lieferantenverbindlichkeite
      Die wichtigsten Aufwands- und Erlösbuchungen
  • ABC des Rechnungswesens - Betriebswirtschaftliche Grundlagen
    • Anhand von einfachen Beispielen und Originalbelegen aus der Praxis wird u.a. erklärt:
      Grundlegende Begriffe der Betriebswirtschaftslehre (von A wie Anzahlung über I wie Incoterms bis zu Z wie Zinsen)
      UnternehmerInnen, Firma, Firmenbuch
      Die wichtigsten Rechtsformen in Österreich
      Mögliche Vollmachten im Unternehmen
      Sozialversicherung für UnternehmerInnen und MitarbeiterInnen
      Kaufvertrag, Liefer- und Zahlungsbedingungen sowie Möglichkeiten des Rechnungsausgleiches
      Wichtige Kennzahlen für Unternehmen (zB Cash Flow)
      Praxisfälle im Zusammenhang mit Kalkulation, Kennzahlen und Umsatzsteuer unter Anwendung der Prozent-, Zinsen- und Durchschnittsrechnung

Zielgruppe

  • Quer- und BerufseinsteigerInnen in WT-Kanzleien KanzleimitarbeiterInnen ohne jegliche Buchhaltungskenntnisse
  • Alle, die sich betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse aneignen wollen

Selbsteinstufungstest Buchhaltung

Der kostenlose Online-Selbsteinstufungstest Buchhaltung soll Ihnen zur ersten Orientierung dienen, um feststellen zu können, wie vertraut Sie bereits mit den Inhalten der Buchhaltung sind.

Zum Selbsteinstufungstest Buchhaltung

Lernwelt

Hier finden Sie rechtzeitig vor Kursbeginn die Unterlagen unserer Vortragenden.

Nähere Informationen zu unserer Lernwelt (Lern-Management-System der Akademie) finden Sie unter
www.akademie-sw.at - Service - Lernwelt

Unterlagen

Bitte bringen Sie einen Taschenrechner zum Kurs mit.