Zurück
E-Learning Betriebswirtschaft

Einsteiger-Modul: Kostenrechnung (Selbststudium)

Online-Kurse Consulting & Controlling

Aktuelle Veranstaltung | 660003 | merken 31.08.2022 - 01.01.2025 | Web-Based Training |
Verfügbarkeit
Viele freie Plätze Viele freie Plätze
Preis (inkl. USt) € 300,00

Beschreibung

Bitte ignorieren Sie das Beginndatum, der Kurs ist selbstverständlich ab sofort verfügbar.

Betriebswirtschaftliche Kompetenz wird in Zeiten fortschreitender Digitalisierung und der damit einhergehenden Reorganisation von kanzleiinternen Tätigkeiten immer wichtiger. Warum? Die klassischen operativen Aufgaben werden durch automatisierte Abläufe ersetzt und die Beratung der Klienten gewinnt an Bedeutung. Um den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Kanzleien den Zugang zu den Grundlagen betriebswirtschaftlichen Wissens zu erleichtern, bitten wir die drei Consulting & Controlling-Kursmodule auf E-Learning-Basis inkl. Zertifizierung an. Die Module sind über alle Endgeräte zeit- und ortsunabhängig abrufbar und beinhalten zahlreiche Lernvideos, praxisorientierte Case Studies, Skripten, Übungsbeispiele & Kontrollfragen.

Ausbildungsziel

Zertifikat Online-Kurse Consulting & Controlling, Einsteiger-Modul: Kostenrechnung (ohne Angabe von UE)

Inhalt

  • Grundzüge der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Grundbegriffe der Kostenrechnung
  • Zurechnung der Kosten
  • Abgrenzung externes und internes Rechnungswesen
    • Aufgabenschwerpunkte und Informationsempfänger/-innen des externen und internen Rechnungswesens
  • Grundlagen der Kostentheorie
  • Kostenauflösung
  • Kostengliederung nach der Zurechenbarkeit
  • Teilbereiche und Systeme der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Kostenartenrechnung
    • Personalkosten
    • Materialkosten
    • Abschreibungskosten
  • Kostenstellenrechnung
    • Kostenstellenbildung
    • Zuordnung der Gemeinkosten auf Kostenstellen
    • Innerbetriebliche Leistungsverrechnung (ILV)
        Anbauverfahren
        Stufenleiterverfahren
        Gleichungsverfahren
        Bildung von Gemeinkostensätzen für die Hauptkostenstellen
  • Kostenträgerrechnung
    • Divisionskalkulation
        Einstufige Divisionskalkulation
        Zweistufige Divisionskalkulation
        Mehrstufige Divisionskalkulation
    • Zuschlagskalkulation
    • Kuppelkalkulation
        Restwertmethode
        Verteilungsrechnung
  • Kostenrechnungssysteme auf Teilkostenbasis
    • Schwerpunkt der Teilkostenrechnung
    • System der Deckungsbeitragsrechnung
        Deckungsbeitragsrechnung (Direct Costing)
        Stufenweise Fixkostendeckungsrechnung
  • Die Break-Even-Point-Analyse
  • Behandlung von Engpassproblemen

Anmeldehinweise

Sie erhalten die Zugangsdaten (Anmeldename und Passwort), sowie den Link zur Lernplattform per E-Mail.
Loggen Sie sich mit den entsprechenden Zugangsdaten ein und beginnen Sie mit Ihren gebuchten Kursen!
Pro Modul haben Sie ab Übermittlung der Zugangsdaten 3 Monate Zeit, um die Kontrollfragen positiv zu absolvieren (mindestens 50%) und Ihr Zertifikat zu erhalten.

Zielgruppe

BuchhalterInnen, BilanzbuchhalterInnen