Zurück
Neu! Lehrgang/Programm Betriebswirtschaft Digitalisierung, Innovation Rechnungslegung Soft Skills

Digitale Prozesse beim Klienten einleiten und begleiten

inkl. elektronische Archivierung sowie Außenprüfung

Aktuelle Veranstaltung | 437342 | merken 29.09.2022 | Webinar | 3 UE | Referenten: Dorn, Peter; Langerwisch, Margit
Verfügbarkeit
Viele freie Plätze Viele freie Plätze
Preis (inkl. USt) € 180,00

Beschreibung


Sie haben es geschafft!

Die Arbeitsprozesse und Buchhaltungskreise Ihrer Kanzlei sind digitalisiert und Ihre Mitarbeiter in den geänderten Abläufen bereits versiert!

So weit so gut!

Aber wie sieht die Situation bei Ihren Klienten aus?

  • Erhalten Sie die Buchhaltungsunterlagen noch immer in Papierform?
  • Füllen die Ordner meterweise die Archive Ihrer Klienten?
  • Können Sie im Falle einer digitalen Betriebsprüfung auf die erforderlichen Daten zugreifen?

Öffnen Sie ein weiteres Beratungsfeld und unterstützen Sie Ihre Klienten bei der Einleitung der digitalen Prozesse damit der Informationsfluss so effizient als möglich genützt werden kann.
Eine Win-win-Situation für beide Seiten!

Die beiden Vortragenden, Frau Margit Langerwisch und Herr Mag. Peter Dorn haben die Abläufe Ihrer Kanzleien erfolgreich digitalisiert und Ihre Klienten bei den ersten Schritten der Digitalisierung ihrer Prozesse begleitet. Beide können daher aus einem reichen Erfahrungsschatz ihrer Beratungspraxis schöpfen.

Inhalt

1. Elektronische Prozesse beim Klienten

  • Workflow Eingangsrechnungen (Rechnungeingang, Rechnungsprüfung, Verbuchung, Zahlunbgsprozess und Archivierung)

2. Elektronische Archivierung von Belegen sowie Vernichtung der Papierbelege

  • Informationen aus BAO und USTR
  • Voraussetzungen zur Vernichtung der Papierbelege

3. Digitale steuerliche Außenprüfung

  • Rechtliche Grundlagen
  • Digitale Außenprüpfung
  • Prüfsoftware
  • Digitale Betriebsprüfung mit unmittelbaren Datenzugriff

4. E-check Rechnungswesen mit Klienten

  • Beratung des Steuerberaters/Mitarbeiters zur Prozessoptimierung in der Buchhaltung beim Klienten

Zielgruppe

MitarbeiterInnen aus StB-Kanzleien im Bereich Rechnungswesen und Beratung sowie SteuerberaterInnen

Feedback

"Kompliment und vielen Dank für das wertvolle Online-Seminar. Ihre gemeinsam veröffentlichten Fachbücher zur digitalen Buchhaltung erachte ich als Pflichtlektüre und diesbezügliche "Einstiegsdroge" in unserer Branche!"

"Danke! Es war sehr informativ und sehr interessant."

Vortragsform: Live-Webinar

Diese Veranstaltung wird online über ZOOM abgehalten. Die Zugangsdaten werden Ihnen per Email übermittelt. Bitte beachten Sie, dass Sie zum Besuch der Veranstaltung einen PC/Laptop mit einer stabilen Internetverbindung verwenden.

Um sich am Seminar zu beteiligen, benötigen Sie ein funktionierendes Mikrofon und eine Webcam. Die aktive Beteiligung über das Stellen akustischer Fragen und die Verwendung Ihrer Webcam sind dabei erwünscht.

Anmeldehinweise

Anmeldungen jederzeit möglich, solange freie Plätze verfügbar sind! Wir bitten jedoch um Verständnis, dass bei Stornierung innerhalb 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn 30 % und bei Nicht-Erscheinen oder Stornierung am 1. Lehrgangstag 100 % der Lehrgangsgebühr verrechnet werden.

Hinweis anrechenbare Stunden: Bitte beachten Sie, dass es sich bei der Angabe der UE um Stunden á 60 Minuten handelt (tatsächliche Vortragszeit). Dieser Wert zählt ggf. für die Anrechenbarkeit der Fortbildungsverpflichtung der KSW für StB. Falls Sie eine Bestätigung für eine Förderstelle (z.B. AMS, WAFF etc., 1 UE = 45 Minuten) benötigen, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Bild- u. Tonaufnahmen

Wir bitten um Verständnis, dass jegliche Aufzeichnungen von Veranstaltungen/Vorträgen/Diskussionen/Unterlagen/Listen etc. mit Bild und/oder Ton (mit welchen Tools auch immer), ohne vorherige Genehmigung durch die Akademie und der jeweiligen Vortragenden, verboten sind.
Vielen Dank!

Förderungen

Es gibt verschiedene Förderprogramme, die den Besuch einer Schulung zur Digitalisierung unterstützen.

Bitte erkundigen Sie sich eigenständig über mögliche (auch regionale) Förderungen wie z.B.: • Grazer Fonds für Aufstieg und Entwicklung: www.graz.at/grafo • Bildungsförderung Kärnten: www.wissenslandkarte.ktn.gv.at • Bildungsförderung Niederösterreich: www.noe.gv.at • Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds WAFF: www.waff.at • Netzwerk für Berufsausbildung für Frauen: www.nowa.at • Österreichischer Integrationsfonds: www.integrationsfonds.at • Arbeitsmarktservice: www.ams.at • Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft: www.sfg.at • BMBWF: https://www.bmbwf.gv.at/Themen/eb.html

Neue Chancen mit dem Digi-Winner in der Arbeitswelt - jetzt bis zu 5.000 Euro Förderung beantragen! (waff.at)

Für KMUs: Digital Skills Scheck

Hinweis: Bitte fragen Sie bei den Förderstellen direkt an, die Akademie hat auf die Förderungsprogramme keinerlei Einfluss und kann auch keine Auskunft dazu erteilen.