Zurück
Seminar Rechnungslegung Steuerrecht, Recht

Das große Akademie-Herbstseminar - Online

abrufbar von 23.10.-15.11.2020

Aktuelle Veranstaltung | 706617 | merken 23.10.2020 | On Demand | 8 UE | Referenten: Baumert, Robert; Hackl, Günther; Hackl, Gabriele; Mäder-Jaksch, Waltraud; Wilfling, Georg
Verfügbarkeit
Wenige Buchungen Wenige Buchungen
Preis (inkl. USt) € 300,00
Termin nicht buchbar

Beschreibung

VERLÄNGERT und ABRUFBAR von 23.10.2020 bis 30.11.2020

Gesetzliche Bestimmungen, die sich ständig ändern, wie zuletzt die Regelungen zur Bewältigung der Corona-Krise, erfordern unsere laufende Weiterbildung und Schulung unserer MitarbeiterInnen. Aktualisieren Sie Ihre Kenntnisse für die Beratung und für die Erstellung der Jahresabschlüsse und Steuererklärungen 2020 sowie für die Beantragung von Zuschüssen und Hilfen für Ihre Mandanten.

Da es nicht möglich sein wird im Oktober/November Präsenzseminare so abzuhalten, wie Sie das seit vielen Jahren gewohnt sind, werden wir Ihnen das Herbstseminar heuer in Form eines Online-Seminars präsentieren. Dieses vermittelt Ihnen 8 Fortbildungseinheiten gem § 3 WT-ARL bzw gem § 33 Abs 3 BIBUG.

Das Online-Seminar kann aufgrund anhaltend großer Nachfrage länger als vorgesehen 
bis 30. November gebucht und von allen SeminarteilnehmerInnen besucht werden.
Mit Ihrem Zugangscode geht es hier zum 
Direkteinstieg.


TECHNIK: Einfache Bedienung ohne besondere Systemvoraussetzungen. Es genügen ein aktueller Webbrowser mit den üblichen Standardeinstellungen und ein Internetzugang. Kein Flash Player erforderlich. Das Seminar kann sowohl via PC als auch mit einem Notebook, Tablet oder Smartphone besucht werden.

ANSICHT: Jedes der acht Videos können Sie zwei x 24 Stunden anklicken und ansehen, gleichgültig an welchen Tagen. Damit ist allerdings das Benützungskontingent für dieses konkrete Video erschöpft. Den Stand der bereits konsumierten Kontingente erkennen Sie aus der Anzahl der blauen Haken, die bei dem betreffenden Video angezeigt werden. Außerdem ist die Anzahlt der Clicks pro Video mit 8 limitiert. Diese Limits tangieren Sie bei einem normalen Gebrauch idR nicht; sie dienen ausschließlich dazu, missbräuchliche Verwendung möglichst zu verhindern.

TEILNAHMEBESTÄTIGUNG: Die Teilnahmebestätigung erhalten Sie im Dezember direkt von der Akademie!

Hinweise

Stornierungen sind nur schriftlich möglich (anmeldung@akademie-sw.at ) und bis 16. Oktober kostenfrei – danach werden 100 % des Teilnahmepreises als Stornogebühr verrechnet.

Inhalt

Covid-19 vulgo „Corona“

  • Überblick über die wichtigsten Maßnahmen iZm Covid-19 und wo diese zu finden sind
  • Fixkostenzuschuss: Was unter Fixkosten in diesem Zusam­men­hang zu verstehen ist, Voraussetzungen für den Zuschuss, Antragstellung, Beobachtungszeiträume etc
  • Weitere Hilfsmaßnahmen für Künstler, für die Filmbranche, für Vereine, für Feuerwehren und andere NPOs
  • Härtefallfonds inklusive Comeback-Bonus, Familienhärtefonds,
  • Hilfsmaßnahmen für standortrelevante Unternehmen
  • Entschädigungen nach dem Epidemiegesetz

 

Jahresabschluss und Gewinnermittlung, inklusive konjunk­turstärkende steuerliche Maßnahmen und Förderungen

  • Auswirkungen von Covid-19 auf die Jahresabschlüsse 2020, Bilanzierung von Covid-Maßnahmen, ausgewählte Bilanz­positionen und deren Bewertung
  • Degressive AfA bis zu 30 % der Anschaffungs- oder Herstel­lungskosten bzw des Restbuchwertes, welche Wirtschaftsgü­ter degressiv abgeschrieben werden können und welche nicht, Wechsel zur linearen Absetzung für Abnutzung
  • Beschleunigte Abschreibung für Gebäude im Betriebsver­mögen und im Privatvermögen
  • Land- und Forstwirtschaft: Drei-Jahres-Verteilung von Gewin­nen, was verteilt werden darf und was nicht, prakti­sche Umsetzung, Änderungen iZm der Buchführungspflicht und den Pauschalierungsgrenzen
  • Verlustrücktrag für Verluste aus 2020, wie diese 2018 und 2019 berücksichtigt werden
  • Änderungen im Einkommensteuertarif, Anhebung des SV-Bonus bzw SV-Rückerstattung für Niedrigverdiener
  • Investitionsprämie für Neuinvestitionen in Höhe von 7 % bzw 14 % iZm Klimaschutz, Digitalisierung und Life-Science, welche Investitionen förderungswürdig sind und wie die Abwicklung in der Praxis erfolgt
  • Lehrlingsbonus und Neustartbonus des AMS zur Förderung der Beschäftigungsaufnahme, Maßnahmen zur Sicherung der Beschäftigung behinderter Menschen
  • Startup Hilfsfonds und Venture Capital Fonds zur Förderung innovativer Startup-Unternehmen
  • Überbrückungsgarantien via AWS und ÖHT, Möglichkeiten der Stundung von Krediten
  • Prüfung bezogener Förderungen durch die BP, welche Konsequenzen zu unrecht bezogene Förderungen nach sich ziehen

 

Umsatzsteuer

  • Zeitlich befristeter Steuersatz von 5 % für die Gastronomie, Auswirkungen auf Registrierkassen und auf Gutscheine für Speisen und Getränke
  • Reduzierter Steuersatz von 5 % für Kultur und Publikationen
  • Exkurs: Unterstützung der Gastronomie durch verbesserte Absetzbarkeit von Bewirtungsspesen, Änderungen bei der Pauschalierung, Essensgutscheine, Schaumweinsteuer etc
  • Umsatzsteuerliche Sonderfragen in der Bauwirtschaft

 

Kapitalgesellschaften

  • GmbH: Leistung ausstehender Bareinlagen in Form von Sacheinlagen
  • Ausschüttungssperren und Ausschüttungsverbote, wann eine GmbH ausschütten darf und welche Auswirkungen Covid-19 darauf haben kann
  • Gesellschaftsrechtliche Fristen bei Kapitalgesellschaften
  • Insolvenzkriterien im Lichte von Covid-19 und allfällige Geschäftsführer- und Beraterhaftung

 

Verfahrensrecht, Kanzlei

  • Verlängerung von Stundungen, Anspruch auf Ratenzahlung, Herabsetzung von Voraus­zahlungen, Stundungs- und Anspruchszinsen, Säumniszuschläge, Erleichterungen SV
  • Covid-Regeln für die Durchführung von Amtshandlungen und Verhandlungen mit Finanz- und Finanzstraf­behörden
  • Prüfung lohnabhängiger Abgaben und Beiträge nach Entscheidung des VfGH und gesetzlicher Sanierung
  • Vertretbare Rechtsansichten und Irrtümer im Finanzstrafrecht
  • Gewerbeanmeldung-Online als zusätzliche Serviceleistung des Steuerberaters, was dabei besonders zu beachten ist

 

Steuerliche Einzelfragen

  • „Belohnende“ Schenkung und Abgrenzung zu steuer­pflich­tigem Einkommen
  • Wissenswerte Besonderheiten bei Steuererklärungen verstorbener Steuerpflichtiger

 

Lohnsteuer, Arbeits- und Sozialversicherungsrecht

  • Homeoffice und Covid-19, Fragestellungen und Antworten
  • Steuerfreie Zulagen, Bonuszahlungen, Pendlerpauschale bei Covid-Kurzarbeit, Telearbeit oder Dienstverhinderung
  • Steuerfreie Essensgutscheine, Reiseaufwandsentschädi­gungen bei Sportlern, Pflegekarenz und Pflegeteilzeit
  • Aktuellste Informationen zur Kurzarbeit, Durchführungsbericht etc.

 

Zielgruppe

Steuerberater und deren qualifizierte Mitarbeiter, sowie BilanzbuchhalterInnen, die mit Fragen der Gewinnermittlung konfrontiert sind, Jahresabschlüsse mit Steuererklärungen erstellen und in der Beratung von Klienten tätig sind.

Preisinfo

Preis versteht sich pro Teilnehmer gem. unserer AGBs

Wir weisen höflich darauf hin, dass Mehrfachteilnahmen ohne Anmeldung aller Teilnehmer nicht zulässig sind

Referenten

Die Referenten sind identisch mit dem „Autoren- und Vortragsteam SeminarOberlaa“:

Mag. Gabriele HACKL Steuerberaterin und Wirtschaftsprüferin, Wien
Prof. Dr. Günther HACKL Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Wien
Mag. Waltraud MÄDER-JAKSCH Steuerberaterin und Wirtschaftsprüferin, Wien
Mag. Georg WILFLING Steuerberater, Graz
Mag. (FH) Robert BAUMERT Steuerberater, Wien

Arbeitsbuch

Das Arbeitsbuch in Papierform wird in der KW 43 an alle Teilnehmer der OnlineVeranstaltung via Post versendet

Arbeitsbuchbestellungen (ohne Buchung des OnlineVortrags) werden heuer nicht von unserer Akademie bearbeitet. Bestellungen des Arbeitsbuches Herbst 2020 können ausschließlich HIER (Online) vorgenommen werden. Die Lieferung des Arbeitsbuches ohne Seminarbuchung erfolgt ab 15. November 2020