Zurück
Tagung/Kongress Steuerrecht, Recht

D-A-CH Steuerkongress 2021

Aktuelle Veranstaltung | 400133 | merken 12.03.2021 - 13.03.2021 | Wien | 12 UE |
Verfügbarkeit
Viele freie Plätze Viele freie Plätze
Preis (inkl. USt) € 714,00

Beschreibung

VERANSTALTUNGSORT: Vienna Marriott Hotel, Parkring 12a, 1010 Wien

Eine Kooperation der Bundessteuerberaterkammer Berlin, der EXPERTsuisse Zürich und der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Wien.

Die Themen werden im Rahmen einer Pdoiumsdiskussion in Form von Vertretern der drei Länder sowie von Liechtenstein behandelt.

Hier finden Sie den aktuellen Folder D-A-CH Steuerkongress 2021.

Zielgruppe

Wirtschaftstreuhänder und Mitarbeiter in WT-Kanzleien

Zimmerkontingent

In folgenden Hotels wurden Zimmerkontingente bis 15. Februar 2021 eingerichtet. Preise folgen. Hotel Vienna Marriott Hotel***** Hotel Kärntnerhof*** Hotel Post*** Hotel Wandl**** Pension Neuer Markt*** Preise pro Zimmer und Nacht, inkl. Frühstück, Service, Steuern und aller Abgaben. Die Hotels liegen in der Innenstadt und sind nur wenige Gehminuten vom Veranstaltungshotel entfernt. Nach dem 15. Februar 2021 kann die Verfügbarkeit nicht mehr in allen Hotels garantiert werden, gerne erhalten Sie dann ein Alternativangebot. Bitte buchen Sie Ihr Zimmer direkt via Internet: http://bit.ly/hotel19 oder per E-Mail an Austropa Interconvention, Verkehrbüro MICE Services, Frau Melanie Otrob, Tel.: 0043/1/588 00 534, melanie.otrob@vb-mice.at

Fachprogramm

Freitag, 12. März 08.45 - 09.15 Uhr Begrüßung 09.15 - 09.45 Uhr Welcher Spielraum bleibt für den internationalen Steuerwettbewerb? (Schreiber/Simonek) 09.45 - 12.45 Uhr Case Studies - Herausforderungen der internationalen Steuerberatung in Zeiten der Krisenbewältigung, Digitalisierung und Transparenz (Hinny, Rasch, Rosenberger, Wenz; Moderation: Jerabek) 14.00 - 17.30 Uhr Aktuelle Rechtsprechung zum internationalen Steuerrecht (Beusch, Schwenke, Zorn; Moderation: Drüen) Samstag, 13. März 08.45 - 10.00 Uhr Die aktuelle Steuerpolitik (Schlling, Mayr, Kreienbaum) 10.00 - 13.30 Uhr Probleme aus der aktuellen DBA-Praxis (Bruns, Canete, Duss, Schmidjell-Dommes, Moderation: Lang)

Anrechenbarkeit

Der D-A-CH Steuer-Kongress ist sowohl auf die Fortbildungsverpflichtung für Wirtschaftstreuhänder gemäß § 3 WT-ARL (12 Stunden) anrechenbar, als auch als Fortbildung für den deutschen Fachberater für Internationales Steuerrecht (10 Stunden) geeignet. Mitglieder der EXPERTsuisse können für die Weiterbildungsverpflichtung 12 Stunden verrechnen.

Anmeldung + Stornogebühr

Bei Buchung bis 31. Jänner 2021 zahlen Sie nur € 595,– pro Person (exkl. 20 % USt), ab 1. Februar 2021 beträgt die Kongressgebühr € 745,-/Person (exkl. 20 % USt) Die Kongressgebühr enthält die Teilnahme am Kongress, Unterlagen, Mittagessen und Pausenverpflegung. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss am 28. Februar. Bei Stornierungen bis zum Anmeldeschluss wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30 % der Kongressgebühr verrechnet. Nach diesem Termin (und bei Nicht-Erscheinen) wird die volle Gebühr (inkl. gebuchter Abendprogramme) verrechnet. Wir bitten um Verständnis, dass allfällige Überweisungsspesen selbst zu tragen sind.

Abendprogramm

Donnerstag, 11. März 2021: Freitag, 12. März 2021: BITTE bei Online-Anmeldungen im Feld ANMERKUNGEN angeben!