Zurück
Seminar Betriebswirtschaft Steuerrecht, Recht

Besteuerung von Kapitalvermögen

Aktuelle Veranstaltung | 705868 | merken 16.07.2021 | Klagenfurt |
Verfügbarkeit
Viele freie Plätze Viele freie Plätze
Preis (inkl. USt) € 216,00
Termin nicht buchbar

Inhalt

  • Aktueller Gesetzesstand
  • Ansichten des BMF in den Einkommensteuerrichtlinien
  • Drei Arten von Einkünften aus Kapitalvermögen
    • Früchte (Zinsen und Dividenden)
    • Realisierte Wertsteigerungen
    • Derivate
    • Unterschiedliche Übergangsregeln
  • Besonderer Steuersatz iHv 25% bzw 27,5% versus progressive Einkommensteuer
  • Steuerliche "Abschaffung" der Stückzinsen
  • Detaillierte Behandlung der verschiedenen Kapitalanlagen
    • Rentenpapiere (Anleihen)
    • Aktien
    • Investmentfonds
    • Indexzertifikate einschließlich Derivate
    • Lebensversicherungen
  • Besonderheiten im Betriebsvermögen der natürlichen Person
    • Konvertierung von Fremdwährungskrediten
    • Zwingende Veranlagung von Kursgewinnen und Derivaten
    • Teilwertabschreibungen, eigene Verlustverrechnung
    • Auswirkungen auf den Gewinnfreibetrag
    • Einlagen und Entnahmen
  • Verlustrechnung (KESt oder Veranlagung)
  • Veranlagung beim Finanzamt (obligatorisch oder freiwillig)
  • Entnahme aus Depot
    • Befreiung für Depotüberträge
  • Unentgeltliche Übergabe von Kapitalvermögen
  • Wegzugsbesteuerung (KESt-Auswirkungen)
  • Beschränkte Steuerpflicht
  • Auswirkungen bei Körperschaften
    • Kapitalertragssteuer bei Kapitalgesellschaften
    • Noch mehr Verwaltungsaufwand bei Privatstiftungen
    • Eigene Regelung für beschränkt steuerpflichtige Körperschaften

Zielgruppe

Wirtschaftstreuhänder, Steuersachbearbeiter, Bilanzierer