Zurück
Tagung/Kongress Rechnungslegung

5. Aggsteiner Steuergestaltungstage

von und mit DDr. Klaus Wiedermann

Aktuelle Veranstaltung | 400182 | merken 05.07.2023 - 06.07.2023 | Krems | 12 UE | Referenten: Gabler, Verena; Wiedermann, Klaus
Verfügbarkeit
Wenige Buchungen Wenige Buchungen
Preis (inkl. USt) € 1.164,00
Termin nicht buchbar
400198 (merken)
03.07.2024 - 04.07.2024 | Krems | 12 UE | Referenten: Gabler, Verena; Wiedermann, Klaus
Verfügbarkeit
Wenige freie Plätze Wenige freie Plätze
Preis (inkl. USt) € 1.080,00

Beschreibung

Seminarzeiten:

Tag 1: 13.00 – 17.00 Uhr (Pause: 15.00 - 15.30 Uhr)
Tag 2: 09.00 – 16.30 Uhr (Pause: 10.30 - 10.50, 12.30 - 13.30, 15.00 - 15.20 Uhr)

 

FRÜHBUCHERBONUS
bei Buchungen vor dem 31. Mai 2024: € 900,-- exkl. Ust (1.080,-- inkl. Ust),

danach € 990,-- (exkl. Ust) (1.188,-- inkl. Ust)

Die Teilnahmegebühr enthält: Teilnahme am Seminar, Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Mittagessen, Bustransfer von Krems zur Burg Aggstein und retour.

Ausbildungsziel

Ihr Nutzen:

  •  viele wertvolle Tipps für Ihre Beratungspraxis
  • persönliche Kommunikation mit den Vortragenden

Inhalt

1) Aktuelle Steuergestaltungen bei Immobilien (Wiedermann)

- Aktuelle Neuerungen für die Optimierung der Ertragsteuern und der Grunderwerbsteuer bei Immobilienübertragungen
- Optimierung durch Umgründung, Fruchtgenuss und Immobilienvergesellschaftung (GmbH versus KG)
- Optimierung der Unternehmens- und Vermögensnachfolge bei Immobilien und Gesellschaften mit Immobilien


2) Aktuelle Steuergestaltung im Bereich der Umsatzsteuer (Gabler)


- Gestaltungsinstrument Organschaft im Lichte der aktuellen Rechtsprechung
- Vermeidung der Zurechnung des Verhaltens von Arbeitnehmern zum Arbeitgeber durch Steuerkontrollsysteme
- Vermeidung von Registrierungspflichten (Update zu Reihen- und Dreiecksgeschäften, Frage der Sanierung durch Rechnungskorrektur)
- Sanierung von missglückten Geschäftsfällen (Grenzen der Rechnungsberichtigung; Verjährung; keine Steuerschuld kraft Rechnung?)
- Sicherstellung des Vorsteuerabzugs (neue Rechtsprechung zu den Rechnungsmerkmalen)
- Aktuelle Entwicklungen und Erfahrungen aus der (Betriebsprüfungs-)Praxis (zB zu PV-Anlagen)
- Neuerungen und neue Entwicklungen (neue Kleinunternehmerregelung, Plattformwirtschaft – VAT in the Digital Age (ViDA), digitale Berichtspflichten)


3) Aktuelle Steuergestaltungen beim Unternehmensverkauf (Wiedermann)

- Rechtsformwahl und Optimierung der Finanzierung
- Asset Deal und Share Deal; Verkauf über Personengesellschaftsstrukturen
- Kaufpreisoptimierung; Verkehrsteueroptimierung



4) Aktuelle Sonderfragen bei Personengesellschaften (Wiedermann)

- Bemessung des Geschäftsführerentgelts bei der Komplementär-GmbH
- Verlustverwertung
- Sonderbetriebsvermögen, Ergänzungsbilanzen; Optimierungen



5) Aktuelle Steuergestaltungen durch Umgründungen (Wiedermann)

- neu Optimierungen durch Umstrukturierungen ab der Veranlagung 2023
- Situativer Rechtsformwechsel
- Optimaler Einsatz der Gruppenbesteuerung



6) Aktuelle Steuergestaltungen bei Beteiligungen und Holdinggesellschaften (Wiedermann)

-  Optimierungen bei und durch Holdinggesellschaften
-  Verkauf von in- und ausländischen Tochtergesellschaften
-  Optimierung der Beteiligungsertragsbefreiung

 

Anmeldehinweise

Frühbucherbonus bis 31. Mai 2024

Eine Anmeldung zum Abendprogramm ist unbedingt erforderlich !!!! Bei Online-Anmeldungen bitte über das Kontaktformular auf unserer Website oder per Mail!


Seminarort und Zimmerreservierung

Wir empfehlen die Nächtigung im Seminarhotel Steigenberger Krems(https://www.steigenberger.com). Bitte sichern Sie sich rasch Ihr Zimmer mit dem Kennwort „Akademie der Steuerberater:innen und Wirtschaftsprüfer:innen“. Es wurde ein Zimmerkontingent eingerichtet.

Abendprogramm

Abendessen mit Führung auf der Burgruine Aggstein Klaus Wiedermann erklärt Ihnen mittel Zauberkunststücken, wie man die Steuern verschwinden lässt! Kosten: € 35,--/Person exkl. USt