Zurück
StB/WP Ausbildung Klausur Rechnungslegung

Bilanzierung

Modul 1, Klausur Rechnungslegung

Aktuelle Veranstaltung | 331353 | merken 26.11.2021 - 08.12.2021 | Webinar | 54 UE | Referenten: Balber-Peklar, Brigitte; Platzer, Robert
Verfügbarkeit
Wenige freie Plätze Wenige freie Plätze
Preis (inkl. USt) € 562,50
Termin nicht buchbar
331352 (merken)
10.12.2021 - 19.12.2021 | Webinar | UE 54 | Referenten: Meyerhofer, Manuela; Platzer, Robert
Verfügbarkeit
Wenige freie Plätze Wenige freie Plätze
Preis (inkl. USt) € 562,50
331360 (merken)
11.02.2022 - 09.04.2022 | Webinar | UE 54 | Referent: Meyerhofer, Manuela
Verfügbarkeit
Viele freie Plätze Viele freie Plätze
Preis (inkl. USt) € 562,50
331361 (merken)
11.03.2022 - 21.03.2022 | Wien | UE 54 | Referent: Rohner, Helga
Verfügbarkeit
Viele freie Plätze Viele freie Plätze
Preis (inkl. USt) € 625,00
331362 (merken)
26.03.2022 - 10.04.2022 | Webinar | UE 54 | Referent: Balber-Peklar, Brigitte
Verfügbarkeit
Viele freie Plätze Viele freie Plätze
Preis (inkl. USt) € 562,50

Beschreibung

Erstellen von Jahresabschlüssen, Inhalt des Lageberichtes, latente Steuern, Sonderfragen

Voraussetzung

(Fach)Hochschulstudium Bachelor mit Schwerpunkt BWL u./od. Rechnungswesen

Juristen empfehlen wir den Besuch „Basiskurs Bilanzierung" und Durcharbeiten des Buches „Schneider/Dobrovits: Buchhaltung im Selbststudium“ 

Hinweis: Das Beherrschen des Buchinhaltes ist die Mindestvoraussetzung für den Kursbesuch!

Ausbildungsziel

Strukturierte Aufbereitung und praxisorientierte Anwendung der unternehmensrechtlichen Fachthemen.

Optimale Vermittlung des umfassenden Prüfungsstoffes anhand von Theorie sowie ausgewählter, komplexerer praxis- und klausurrelevanter Übungsbeispiele.

Intensive Prüfungsvorbereitung und Vermittlung von Lösungstechniken.

Inhalt

Unternehmensrechtliche und steuerrechtliche Wertbegriffe

  • Anschaffungs- und Herstellungskosten
  • Erfüllungsbetrag
  • Vergleichswerte
  • Teilwert und gemeiner WertB
Bewertungsprinzipien und GoB
  • Grundsätze der Bilanzierung
  • unternehmensrechtliche Bewertungsprinzipien
  • steuerrechtliche Abweichungen bei der Bewertung
  • Maßgeblichkeitsprinzip (§ 5; Mehr-Weniger-Rechnung; ergänzende Maßgeblichkeit)
Erstellung von Jahresabschlüssen (Gliederung und Bewertung einzelner Posten)
Bilanz
  • Anlagevermögen
  • Umlaufvermögen
  • Rückstellungen
  • Verbindlichkeiten
  • Rechnungsabgrenzungsposten
  • Latente Steuern
  • Eigenkapital
GuV (Gesamt- und Umsatzkostenverfahren)
Anhang (z.B. Anhangangaben, Anlagenspiegel)

Lagebericht
Grundsätze der Lageberichterstattung
Aufbau
Inhalt
Besonderheiten (z.B. für mittelgroße und kleine Gesellschaften, Halbjahreslagebericht)

Nichtfinanzielle Erklärung, nichtfinanzieller Bericht

Sonderfragen des Jahresabschlusses

(Sonderfragen in) AFRAC-Stellungnahmen zur Rechnungslegung
(Sonderfragen in) Fachgutachten betreffend Rechnungslegung
Rechtsformspezifische Sonderfragen des Jahresabschlusses

Zielgruppe

Berufsanwärter, die sich den Prüfungsstoff für die Fachprüfung fundiert aneignen möchten.

Unterlagen

Bitte nehmen Sie einen (finanzmathematischen) Taschenrechner (empfohlen wird der HP 17BII+) und folgende Kodizes zum Kurs mit: Steuergesetze, sowie Rechnungslegung und Prüfung. Kenntnisse über die Verwendung der finanzmathematischen Funktionen (Zahlungsplan, Ratenberechnung, Annuitätenberechnung, etc) sind für die Erarbeitung der Kursbeispiele Voraussetzung. Die für die Prüfung relevante Rechtslage sowie die zulässigen Behelfe finden Sie hier.

Zur Vor- und Nachbearbeitung:Bertl/Deutsch-Goldoni/Hirschler, Buchhaltungs- und Bilanzierungshandbuch Bestellung: portofreie Zusendung durch Management Book Service über www.wt-akademie.at - Ausbildung - Literaturempfehlung StB/WP

Die Musterklausuren (Angabe und Lösung) sind kostenfrei zum downloaden unter www.ksw.or.at – Berufszugang – Fachprüfungen WTBG 2017 – Downloads.

Anforderungen Webinar

Der Online-Kurs (Webinar) wird mit dem Meeting-Tool ZOOM abgehalten.
Für die Teilnahme benötigen Sie Lautsprecher/Headset (Kopfhörer oder im PC/Laptop integriertes Audio) und eine Webcam (externe oder im PC/Laptop integrierte Webcam).
Dies ist für die Teilnahme an diesem Kurs und den Erhalt einer Teilnahmebestätigung unbedingt erforderlich.