Zurück
StB/WP Ausbildung Klausur BWL

Basiskurs BWL

Vorbereitung Klausur BWL

Aktuelle Veranstaltung | 320351 | merken 29.10.2021 - 01.11.2021 | Webinar | 36 UE | Referenten: Reschny, Reinhard; Reschny-Birox, Claudia
Verfügbarkeit
Viele freie Plätze Viele freie Plätze
Preis (inkl. USt) € 337,50
Termin nicht buchbar
320360 (merken)
19.02.2022 - 27.02.2022 | Webinar | UE 36 | Referenten: Reschny, Reinhard; Reschny-Birox, Claudia
Verfügbarkeit
Viele freie Plätze Viele freie Plätze
Preis (inkl. USt) € 337,50
320361 (merken)
13.03.2022 - 16.03.2022 | Webinar | UE 36 | Referenten: Reschny, Reinhard; Reschny-Birox, Claudia
Verfügbarkeit
Viele freie Plätze Viele freie Plätze
Preis (inkl. USt) € 337,50

Beschreibung

Kosten- und Leistungsrechnung (13,5 UE)

Finanzierung (4,5 UE)

Planungsrechnung (4,5 UE)

Jahresabschlussanalyse (4,5 UE)

Investitionsrechnung inklusive Unternehmensbewertung (9 UE)

Voraussetzung

Keine fachspezifischen Vorkenntnisse notwendig

Ausbildungsziel

Vermittlung von jenen Basiskenntnissen der BWL, die für den späteren Besuch der drei Kombikurse BWL notwendig sind.

Inhalt

Kosten- und Leistungsrechnung (13,5 UE)

Kostenartenrechnung, Kostenstellenrechnung, Kostenträgerrechnung (progressiv und retrograd)

Betriebsergebnisermittlung und Break-Even-Analyse

Stufenweise DB-Rechnung und einfache Optimierungen

Finanzierung (4,5 UE)

    Vermittlung von finanzmathematischen Grundlagen unter Verwendung des HP 17BII+

Planungsrechnung (4,5 UE)

    Vermittlung der Grundlagen der integrierten Unternehmensplanung

    Leistungsbudget, Finanzplan und Planbilanz

Jahresabschlussanalyse (4,5 UE)

Grundlagen der Cash Flow-Ermittlung

Berechnung einfacher Kennzahlen

Investitionsrechnung inklusive Unternehmensbewertung (9 UE)

Statische Verfahren, Dynamische Verfahren (Kapitalwert, Endwert, Annuität und interner Zinsfuß)

Grundzüge der Unternehmensbewertung (Nettoverfahren, Diskontierungsfaktor)

Zielgruppe

Berufsanwärter mit Jusstudium oder einem anderen nichtbetriebswirtschaftlichen (Fach)

Unterlagen

Bitte nehmen Sie einen finanzmathematischen Taschenrechner zum Kurs mit. Empfohlen wird der HP 17BII+ (Der Rechner ist häufig nur im Internet beziehbar, planen Sie daher bitte einige Tage für die Zustellung ein). Dieser Rechner wird im Kapitel Finanzierung anhand von Beispielen ausführlich erklärt und im Kapitel Investitionsrechnung inklusive Unternehmensbewertung zur Lösung der Übungsbeispiele verwendet.

Die für die Prüfung relevante Rechtslage sowie die zulässigen Behelfe finden Sie hier.