Ihr Warenkorb ist leer!

Veranstaltung/Artikel wurde erfolgreich
in den Warenkorb gelegt!

Bitte beachten Sie, dass pro Bestellvorgang nur ein Rechnungsempfänger möglich ist!

Umsatzsteuer für Praktiker

Termine

Klicken Sie auf den gewünschten Termin für Details
Preise inkl. 20% Mwst

474,00 €

474,00 €

474,00 €

474,00 €



Mitarbeiter-Kontakt

Kathrin Mautner
k.mautner@akademie-sw.at Tel.: +43-1-815 08 50-24



Kursinformationen


Beschreibung

Darstellung von in der Praxis häufig vorkommenden Umsatzsteuer-spezialfragen, unter besonderer Berücksichtigung von grenzüber-schreitenden Sachverhalten

Training anhand von Fallbeispielen

Berücksichtigung aller aktuellen Neuerungen

Ziel

Die Umsatzsteuer ist eine Steuer, mit der man im Bereich des Rechnungswesens häufig konfrontiert wird. Konkrete Problemlösungen sind in der Praxis allerdings oft mit Schwierigkeiten und viel Zeitaufwand verbunden, weil die Umsatzsteuer eine höchst komplexe Materie ist, bei der immer wieder Zweifelsfragen und Unsicherheiten entstehen.

Dieses Praxistraining soll das Wissen des USt-Anwenders im Bereich von häufig auftretenden Umsatzsteuersprezialfragen vertiefen bzw. festigen; besonderes Augenmerk wird dabei auf grenzüberschreitende Sachverhalte, wie etwa Exportumsätze, Reihengeschäfte oder Dienstleistungen für ausländischen Kunden gelegt. Die theoretischen Ausführungen werden durch viele praktische Fallbeispiele ergänzt.

Inhalt

Allgemeiner Teil des Umsatzsteuergesetzes

     

  • Steuerbare Umsätze
  • Lieferung, sonstige Leistung, Eigenverbrauch

       

    • Steuerbarkeit von Lieferungen
    • Sonderproblem: Werk- bzw. Montagelieferungen im Ausland (inkl. ausländische Vereinfachungsvorschriften)
    • Sonderproblem: Reihengeschäfte
    • Sonderproblem: Importe aus dem Drittland
    • Steuerbarkeit von sonstigen Leistungen
    • Sonderproblem: im Ausland steuerbare sonstige Leistungen (inkl. ausländische Vereinfachungsvorschriften)
    • Eigenverbrauch (inkl. Besteuerung von Dienstnehmersachbezügen
    •  

  • Steuerbefreiungen

       

    • Echte Steuerbefreiungen, insbes. für grenzüberschreitende Lieferungen
    • Unechte Steuerbefreiungen, insbes. Grundstücksumsätze und Kreditgewährung
    • Erforderliche Nachweise für Steuerbefreiungen, insbes. bei grenzüberschreitenden Lieferungen
    •  

  • Vorsteuerabzug

       

    • Allgemeines
    • Kriterien einer vorsteuertauglichen Rechnung, Rechnungsmängel und Betriebsprüfung
    • Der Fiskal-LKW (inkl. Kfz-Leasing in Deutschland)
    • Vorsteuerrückerstattung für nicht ansässige Unternehmer (inkl. Rechtsvergleich mit anderen EU-Mitgliedstaaten)
    • Vorsteuerabzug und neues EUSt-Verfahren
    •  

  • Entstehen der Steuerschuld, Steuerschuldner

       

    • Allgemeines
    • Der Reserve-charge-Mechanismus (inkl. Rechtsvergleich mit anderen EU-Mitgliedstaaten)
    • Die neue Besteuerung von Bauleistungen
    •  

  • Voranmeldung, Vorauszahlung, Veranlagung

       

    • Die neuen Meldeverpflichtungen („e-finanz“)
    •  

  • Besondere Aufsichtsmaßnahmen zur Sicherung des Steueranspruches

       

    • Abzugsverfahren und Haftung für ausl. Unternehmer
    • Fiskalvertreter
    •  

  •  

Sondervorschriften für den EU-Binnenmarkt

     

  • Innergemeinschaftlicher Erwerb

       

    • Voraussetzungen und Konsequenzen
    • Erwerbsschwellenregelung
    • Steuerbefreiungen
    •  

  • Innergemeinschaftliche Lieferung

       

    • Voraussetzungen, erforderliche Nachweise und Kosequenzen
    •  

  • Versandhandel
  • Lieferung an Nichtunternehmer im Binnenmarkt
  • I.g. Verbringung (inkl. Besprechung ausländischer Auslieferungs- und Konsignationslager)
  • I.g. Reihengeschäft und Dreiecksgeschäft

       

    • I.g. Reihengeschäft allgemein
    • Dreiecksgeschäft
    •  

  • I.g. sonstige Leistungen
  •  

Zielgruppe

Wirtschafstreuhänder, Steuersachbearbeiter, Bilanzierer aus WT-Kanzleien