Ihr Warenkorb ist leer!

Veranstaltung/Artikel wurde erfolgreich
in den Warenkorb gelegt!

Bitte beachten Sie, dass pro Bestellvorgang nur ein Rechnungsempfänger möglich ist!

Ausbildung zum Qualitätssicherungsprüfer

Termine

Klicken Sie auf den gewünschten Termin für Details
Preise inkl. 20% Mwst

3.000,00 €



Mitarbeiter-Kontakt

Kathrin Mautner
k.mautner@akademie-sw.at Tel.: +43-1-815 08 50-24



Kursinformationen


Beschreibung

 

Den aktuellen Folder finden Sie HIER!

Ziel

Diese Schulung wurde insbesondere für Wirtschaftsprüfer, eingetragene Revisoren oder Prüfer des Sparkassen-Prüfungsverbandes, die eine Anerkennung als Qualitätssicherungsprüfer anstreben, iSd § 26 (2) Z 2 APAG zusammengestellt. Die Absolvierung der Schulung oder einzelner Module (II / III / IV) kann für anerkannte Qualitätssicherungsprüfer als laufende Fortbildung auf dem Gebiet der Qualitätssicherung iSd § 26 (7) APAG dienen.

Inhalt

Modul I - ISA für QSP
WIEN, 24.06.2019, 09.00-17.00 Uhr - Simone Luschnik                                                          

     

  • Mindestdokumentation sowie Dokumentationsvorschriften nach ISA in den 3 Phasen, Risikobeurteilung, Risikoadressierung, Berichterstattung 
  • Verpflichtende Prüfungshandlungen nach ISA in den 3 Phasen 
  • Was bedeutet "ausreichend geeignete" Prüfungsnachweise und Beurteilungskriterien, ob ausreichend geeignete Prüfungsnachweise eingeholt wurden 
  •  

Modul II - Rechtliche Grundlagen
WIEN: 25.06.2019, 09.00-12.00 Uhr - Thomas Simon

     

  • Struktur des APAG und der relevanten Verordnungen (AIV, DVV, QPBV) 
  • Das QS-Prüfungsverfahren vom Antrag bis zum Bescheid und die Aufgaben der QPK 
  • Das Anerkennungsverfahren für den QS-Prüfer und weitere Pflichten 
  •  

Modul III - Planung und Durchführung
WIEN: 25.06.2019, 13.00-17.00 Uhr & 26.06.2019, 09.00-15.00 Uhr - Robert Hofians & Ulrike Köfler
Modul III - Berichterstattung
WIEN: 26.06.2019, 15.00-17.00 Uhr - Thomas Simon

     

  • Fachliche Grundlagen (Fachgutachten, iwp QS-Handbuch, APAB-Tools)
  • Planung der QS-Prüfung 
  • Die QS-Prüfung im Detail – Überblick § 23 Abs. 2 APAG
  • Abgrenzung Inspektion und Qualitätssicherungsprüfung – Besonderheiten bei gemischten Prüfungsbetrieben, die der Inspektion unterliegen
  • Prüfung der Regelungen zur allgemeinen Organisation des Prüfungsbetriebes sowie zur Auftragsabwicklung
    •  

    • Überblick der relevanten anzuwendenden Regelungen
    • Prüfungshandlungen und Arbeitshilfen
    • Beispiele für mögliche Feststellung
    • Verhälnismäßige Durchführung i.S.d. § 24 Abs 4 APAG
    •  

  • Berichterstattung – APAB Musterbericht
  •  

Modul IV - Geldwäscheprüfung
WIEN: 28.06.2019, 09.00-13.00 Uhr - Rainer Brandl

     

  •  Durchführung von Prüfungen der Vorkehrungen zur Einhaltung der Maßnahmen zur Verhinderung der Geldwäsche und der Terrorismusfinanzierung gem. § 102 WTBG
  •  

 

Zielgruppe

Wirtschaftsprüfer, Qualitätssicherungsprüfer (Weiterbildung iSd § 26 (7) APAG), Steuerberater (Modul IV)

Preis Informationen

Teilnahmegebühr: Gesamt: EUR 2.500,-- zzgl. USt (3.000,-- inkl. USt)

Modul I: EUR 720,-- zzgl. (EUR 864 inkl. USt.)

Modul II und III: EUR 1.430,-- zzgl. USt. (EUR 1.716 inkl. USt.)

Modul IV: EUR 360,-- zzgl USt. (EUR 432,-- inkl. USt.)

 

Allgemeine Hinweise

· Vorbereitung für die Anerkennung als Qualitätssicherungsprüfer gemäß § 26 APAG

· Fortbildung für anerkannte Qualitätssicherungsprüfer zur Erfüllung der Fortbildungsverpflichtung gemäß § 26 Abs. 7 APAG

 

Referententeam

StB Dr. Rainer BRANDL

WP/StB Univ.-Doz. Mag.Dr. Robert HOFIANS

WP/StB Mag.(FH) Ulrike KÖFLER

WP/StB Dipl.BW (BA) Simone LUSCHNIK

WP/StB Mag. Kristina WEIS

Mag. Thomas SIMON