Ihr Warenkorb ist leer!

Veranstaltung/Artikel wurde erfolgreich
in den Warenkorb gelegt!

Bitte beachten Sie, dass pro Bestellvorgang nur ein Rechnungsempfänger möglich ist!

Lehrgang Familien- und Erbrecht

für die Klientenberatung

Termine

Klicken Sie auf den gewünschten Termin für Details
Preise inkl. 20% Mwst

1.584,00 €



Mitarbeiter-Kontakt

Jessica Schaub
j.schaub@akademie-sw.at Tel.: +43-1-815 08 50-17



Kursinformationen


Beschreibung

Lehrgangleitung: Dr. Anna Hechenbichler, Notarsubstitutin

 
Der/die Steuerberater/in ist für Geschäftsführer/innen und Entscheidungsträger/innen oft der erste Ansprechpartner, wenn es um Änderungen im Unternehmen aufgrund familiärer Ereignisse geht.

Trennungen, Todesfälle, Beteiligungen anderer Familienmitglieder, die Bestellung eines Sachwalters....all das sind Situationen, die in der Klientenberatung oft herausfordernd sind.

Bei diesem Lehrgang werden alle Aspekte zum Thema beleuchtet: steuerlich, notariell und aus der Sicht einer Familienrichterin werden Ihnen die aktuellsten Informationen vermittelt.

Nutzen Sie diese Veranstaltung um mit diesem Wissen Ihren KlientInnen in der Beratung ein/e kompetente/r "Wegbegleiter" zu sein und dadurch Ihre Kundenbeziehungen zu stärken.

Dieser Lehrgang ist für alle Interessierten buchbar (keine Voraussetzungen notwendig)! 

Ziel

     

  • Auffrischung der relevanten Rechtsgrundlagen
  • Sensibilisierung der WTs auf rechtliche Themen
  • Erkennen, wann die Kooperation mit einem Rechtsanwalt bzw. Notar zweckmäßig wäre
  •  

Inhalt

Familien-, Erbrecht und Vermögensvorsorge


Erbrecht "neu"

       

    • Was gehört zum Nachlass
    • Gesetzliche Erbfolge
    • Gewillkürte Erbfolge
    • Pflichtteilrecht
    • Möglichkeiten zur Minimierung von Pflichtteilsansprüchen
    • Wohnungseigentum im Todesfall
    • Verlassenschaftsverfahren
    • Erbfälle mit Auslandsbezug
    • Erb- und Pflichtteilsübereinkommen in der Praxis
    • Privatstiftung, Strukturen
    •  

 

Schenkung

     

  • Steuerliche Aspekte bei Schenkung, Übergabe und Erbschaft
  • Gebühren
  • GrEst
  • Betriebsübergabe
  • Vertragsgestaltung
     
  •  


Familienrecht

     

  • Scheidungsrecht
  • Unterhaltsrecht
  • Aufteilungsverfahren
  • Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht
  • Sachwalterrecht
  • Novelle ErwachsenenschutzG
  • Vertretungsbefugnis nächster Angehöriger
  •  

Anmeldehinweise

Ab der/dem 2. TeilnehmerIn einer WT-Kanzlei werden 10 % Rabatt der Teilnahmegebühr gewährt. BerufsanwärterInnen der Kammer der WT werden 20 % Preisnachlass auf die Teilnahmegebühr gewährt. Beide Rabatt-Aktionen sind nicht kumulierbar.


Anmeldungen jederzeit möglich, solange freie Plätze verfügbar sind!


Wir bitten jedoch um Verständnis, dass bei Stornierung innerhalb 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn 30 % und bei Nicht-Erscheinen oder Stornierung am 1. Lehrgangstag 100 % der Lehrgangsgebühr verrechnet werden.

Zielgruppe

Dieses Modul wurde für WirtschaftsprüferInnen, SteuerberaterInnen und MitarbeiterInnen von WT-Kanzleien die in der Klientenberatung mit rechtlichen Fragen konfrontiert sind konzipiert

Terminübersicht

Block 1: 06. – 07.03.2018

Block 2: 20. – 21.03.2018

 

jeweils 09:00-16:30 Uhr