Ihr Warenkorb ist leer!

Veranstaltung/Artikel wurde erfolgreich
in den Warenkorb gelegt!

Bitte beachten Sie, dass pro Bestellvorgang nur ein Rechnungsempfänger möglich ist!

Bilanzierung I

Vorbereitung Klausur Rechnungslegung WTBG 2017 bzw. Klausur BWL WTBG 1999

Termine

Klicken Sie auf den gewünschten Termin für Details
Preise inkl. 20% Mwst

290,00 €

290,00 €

290,00 €

290,00 €



Mitarbeiter-Kontakt

Julia Kment
j.kment@akademie-sw.at Tel.: +43-1-815 08 50-27



Kursinformationen


Beschreibung

Erstellen von Jahresabschlüssen, Inhalt des Lageberichtes

Ziel

Strukturierte Aufbereitung und praxisorientierte Anwendung der unternehmensrechtlichen Fachthemen.

Optimale Vermittlung des umfassenden Prüfungsstoffes anhand von Theorie sowie praxis- und klausurrelevanter Übungsbeispiele zur Illustration.

Voraussetzung

(Fach)Hochschulstudium Bachelor mit (Schwerpunkt) BWL oder zumindest 4tägiger Kurs „Grundlagen Bilanzierung anhand von Beispielen“ (aus START & FIT)

Inhalt

Unternehmensrechtliche und steuerrechtliche Wertbegriffe

     

  • Anschaffungs- und Herstellungskosten (fiktive Anschaffungs- und Herstellungskosten, Abgrenzung zum (Erhaltungs-)Aufwand)
  • Erfüllungsbetrag
  • Vergleichswerte (inkl. retrograder Vergleichswert)
  • Teilwert und gemeiner Wert
  •  

Bewertungsprinzipien und GoB

     

  • Grundsätze der Bilanzierung (z.B.: Einzelbewertung, Bewertungsstetigkeit, Wertzusammenhang u.a.)
  • unternehmensrechtliche Bewertungsprinzipien (Abschreibung und Zuschreibung: Abschreibungsarten, Abschreibungsmethoden, Sonderformen der Absetzung für Abnutzung, geringwertige Wirtschaftsgüter, Zuschreibung)
  • steuerrechtliche Abweichungen bei der Bewertung
  • Maßgeblichkeitsprinzip (§ 5; Mehr-Weniger-Rechnung; ergänzende Maßgeblichkeit)
  •  

 Erstellung von Jahresabschlüssen (Gliederung und Bewertung einzelner Posten)

Bilanz

     

  • Anlagevermögen
  • Umlaufvermögen
  • Rückstellungen
  • Verbindlichkeiten
  • Rechnungsabgrenzungsposten
  • Latente Steuern
  • Eigenkapital (zuzüglich Entnahmen und Einlagen, Ausschüttungssperren)
  •  

GuV (Gesamt- und Umsatzkostenverfahren)

 Anhang (z.B. Anhangangaben, Anlagenspiegel)

 Lagebericht

 Grundsätze der Lageberichterstattung

Aufbau

Inhalt

Besonderheiten (z.B. für mittelgroße und kleine Gesellschaften, Halbjahreslagebericht)

Nichtfinanzielle Erklärung, nichtfinanzieller Bericht

 

Zielgruppe

Berufsanwärter, die sich den Prüfungsstoff für die Fachprüfung fundiert aneignen möchten.

Für Berufsanwärter am Beginn Ihrer Tätigkeit und ohne bilanzielle Grundkenntnisse (von einem Fach-Hochschulstudium) empfehlen wir den Besuch des Moduls "Bilanzierung" (Diplom Steuersachbearbeiter/Bilanzbuchhalter) bzw. zumindest des Kurses "Grundlagen der Bilanzierung - anhand von Beispielen" aus dem Start & Fit-Paket in Verbindung mit Literaturstudium).

 

Unterlagen

Bitte nehmen Sie einen (finanzmathematischen) Taschenrechner (empfohlen wird der HP 17 BII+, da für die BWL_Klausur relevant) und den Kodex Steuergesetze zum Kurs mit.

Zur Vorbereitung:Bertl/Deutsch/Hirschler, Buchhaltungs- und Bilanzierungshandbuch

Bestellung: portofreie Zusendung durch Management Book Service über www.wt-akademie.at - Ausbildung - Literaturempfehlung StB/WP

Hinweis

Dieses Seminar ist anrechenbar auf die Fortbildungsverpflichtung lt. § 3 Abs. 5 WT-ARL