Ihr Warenkorb ist leer!

Veranstaltung/Artikel wurde erfolgreich
in den Warenkorb gelegt!

Bitte beachten Sie, dass pro Bestellvorgang nur ein Rechnungsempfänger möglich ist!

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich

Für alle Anmeldungen zu Veranstaltungen / Bestellungen von Skripten und Arbeitsunterlagen bei der Akademie der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer GmbH, schriftlich oder über den Online-Shop www.akademie-sw.at, durch Verbraucher und Unternehmer, gelten die nachfolgenden AGB.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Gegenüber Unternehmern gelten diese AGV auch für künftige Geschäftsbeziehungen, ohne dass wir nochmals auf sie hinweisen müssten. Verwendet der Unternehmer entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen, wird deren Geltung hiermit widersprochen; sie werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir dem ausdrücklich zugestimmt haben.

 

Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit der Akademie der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer GmbH.

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellungsablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Durch Akzeptieren unserer AGBs und Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt per E-Mail nach dem Absenden der Bestellung.

 

Vertragssprache

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

 

Anmeldung zu Veranstaltungen

Anmeldung zu Veranstaltungen werden nur schriftlich (per E-Mail, Fax, Post) oder über unseren Online-Shop, verbindlich in der Reihenfolge ihres Eintreffens, entgegengenommen. Anmeldeschluss für die einzelnen Veranstaltungen ist, wenn nichts anderes angegeben, zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn.

Für die Veranstaltungen gelten Mindest- und Maximalteilnehmerzahlen. Besteht eine Veranstaltung aus einer Reihe von Veranstaltungen, ist die Anmeldung zu dieser – sofern nicht Einzelanmeldungen angeboten werden – nur in ihrer Gesamtheit möglich, verabsäumte Veranstaltungen können nicht kostenlos nachgeholt werden.

 

Teilnahmebedingungen

Ist der Besuch einer Veranstaltung an bestimmte Zulassungsbedingungen gebunden, werden diese gesondert angeführt und sind vom Teilnehmer zu erfüllen.

Das Recht zum Besuch einer Veranstaltung kann nicht auf Dritte übertragen werden.

 

Veranstaltungsort

Sämtliche Veranstaltungen finden – sofern kein anderer Veranstaltungsort angeführt – in den Seminarzentren der Akademie der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer GmbH statt.

 

Teilnahmepreis

Der bei den einzelnen Veranstaltungen angegebene Teilnahmepreis versteht sich pro Person inklusive 20 % Umsatzsteuer und enthält allfällige von den Vortragenden beigestellte Unterlagen. Akademie-Skripten sind, wenn nicht extra angeführt, nicht im Teilnahmepreis inkludiert.

 

Bestellung von Skripten, Arbeitsunterlagen

Bestellung von Skripten, Klausurbeispielen, Softwareprodukten bzw. sonstigen Arbeitsbehelfen der Akademie der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer GmbH müssen ebenfalls schriftlich erfolgen, das Rücktrittsrecht gilt analog zu den Veranstaltungsanmeldungen (siehe Punkt Rücktrittsrecht). Eine Rückgabe bzw. ein Umtausch bereits bezogener Produkte ist ausgeschlossen. Akademie-Skripten werden je nach Veranstaltung als Arbeitsunterlage verwendet bzw. zur Vorbereitung oder Begleitung empfohlen. Diese müssen rechtzeitig vor Kursbeginn bestellt werden.

 

Lieferbedingungen für Skripten, Arbeitsunterlagen

Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu.
Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten.
Die Skripten und Arbeitsunterlagen können auch direkt vor Ort in den Seminarzentren erworben werden.

 

Zahlungsbedingungen

Der Teilnahmepreis ist 7 Tage nach Rechnungserhalt zu entrichten, Ratenvereinbarungen sind vor Veranstaltungsbeginn und gesondert zu vereinbaren. Bei vorzeitigem Austritt bzw. verspäteten Eintritt sind keine Ermäßigungen vorgesehen.

Ab dem 2. Teilnehmer einer WT-Kanzlei wird ein Rabatt von 10%, Berufsanwärter der Kammer der SW ein Preisnachlass von 20% auf die Teilnahmegebührt gewährt. Diese Vergünstigungen sind nicht kumulierbar.

 

Teilnahmebestätigung

Teilnahmebestätigungen über den Besuch der Veranstaltung werden kostenlos ausgestellt, wenn der Teilnehmer, falls nicht anders vorgeschrieben, mindestens 75 % der betreffenden Veranstaltung besucht haben. Sofern Sie nicht automatisch eine Teilnahmebestätigung nach Veranstaltungsende erhalten haben, senden wir Ihnen diese gerne auf schriftliche Anforderung zu.

 

Prüfungen

Zu den von der Akademie angebotenen Prüfungen sind nur Personen zugelassen, die davor die entsprechenden Ausbildungskurse besucht haben. Die Entscheidung über die Zulassung trifft die Akademie der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer GmbH. Die Prüfungsgebühr ist vor Prüfungsantritt zu entrichten.

 

Ausschluss von Veranstaltungen

Die Akademie der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer GmbH behält sich das Recht vor, Personen ohne Angabe von Gründen von der Teilnahme auszuschließen.

 

Änderungen im Programm/Absage

Aufgrund von langfristigen Planungen und unvorhersehbaren Zwischenfällen sind organisatorisch bedingte Programmänderungen bzw. Absagen möglich. Ebenso hängt das Zustandekommen eines Kurses von einer Mindestteilnehmerzahl ab. Die Akademie muss sich daher Änderungen von Veranstaltungsterminen, Beginnzeiten, Veranstaltungsorten, Vortragenden sowie eventuelle Kursabsagen vorbehalten, womit der Teilnehmer ausdrücklich einverstanden ist. Die Teilnehmer werden davon in geeigneter Weise verständigt.

Bei gänzlicher oder teilweiser Absage von Seminarveranstaltungen, insbesondere aufgrund Verhinderung von Vortragenden, wird allenfalls bereits entrichteter Seminarbeitrag im Umfang des Ausfalles rückerstattet. Darüberhinausgehende Aufwendungen oder sonstige Ansprüche der Teilnehmer, wie etwa frustrierte Reise- und Nächtigungskosten, werden ausgeschlossen, im Falle von Teilnehmern, die Konsumenten iSd KSchG sind, nur bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Fehlverhalten seitens der Akademie ersetzt.

 

Stornierungen

Stornierungen können nur schriftlich entgegengenommen werden. Bei Stornierungen nach dem Anmeldeschluss müssen wir 30 %, am Tag der Veranstaltung oder bei Nicht-Erscheinen 100% des Teilnahmepreises als Stornogebühr verrechnen. Der Anmeldeschluss ist, wenn nicht anders angegeben, 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung. Ausgenommen von einer Stornogebühr sind krankheitsbedingte Absagen, die durch eine ärztliche Bestätigung belegt werden müssen. Ebenfalls keine Stornogebühr wird bei Nennung eines Ersatzteilnehmers verrechnet, sowie bei Stornierungen aufgrund von Terminverschiebungen seitens der Akademie der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer GmbH.

 

Rücktrittsrecht

Gemäß KschG steht dem Konsumenten bei Buchung bzw. Bestellung im Fernabsatz (Fax oder E-Mail bzw. online) ein gesetzliches Rücktrittsrecht von 7 Werktagen (ohne Samstag) gerechnet ab Vertragsabschluss zu. Dies gilt nicht für Veranstaltungen, die innerhalb dieser 7 Tagesfrist beginnen.

 

Rückerstattungen

Rückzahlungen von bereits entrichteten Teilnahmebeträgen aufgrund von Terminverschiebungen und kostenfreien Stornierungen erfolgen nach schriftlicher Aufforderung mit Angabe der Bankverbindung.

 

Urheberrecht

Akademie-Skripten bzw. Arbeitsunterlagen der Referenten, Softwareprodukte bzw. sämtliche zum Verkauf angebotenen Arbeitsbehelfe sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht vervielfältigt werden. Das Aufnehmen der (Online-)Vorträge mit Handys, Diktiergeräten, Kameras und dergleichen ist ausdrücklich verboten.

 

Haftung in Seminarzentren

Für persönliche Gegenstände der Teilnehmer inkl. der bereitgestellten Lernunterlagen wird seitens der Akademie keine Haftung übernommen.

 

Datenschutz

www.akademie-sw.at/datenschutzerklaerung